ARGEkultur Logo
ARGE fest

Tag der offenen Tür

Zum Geburtstagswochenende öffnet die ARGEkultur alle Türen u.a. mit Frühschoppen im ARGE Beisl

Die ARGEkultur besteht nicht nur aus dem Programm, davon kann man sich beim Tag der offenen Tür selbst überzeugen. 12 Gruppen und Vereine, zahlreiche KünstlerInnen, ein breites Netzwerk arbeitet jeden Tag im größten spartenübergreifenden Kulturhaus Westösterreichs. Und heute können Sie sich davon ein Bild machen: Die Türen sind geöffnet.

Ab 11:00 Uhr startet das ARGE Beisl mit einem etwas anderen Frühschoppen und ab 21.00 Uhr gibt es zum Abschluss die Breakdance Performance Break me Amadeus von Benjamin Blaikner - Unknown Artists. Dieses Projekt von "Off Mozart 2006" bearbeiten in ironisch aktueller Leseart die fiktive Karriere des musikalischen "Local Hero" als Breakdancer.

Geplante Hausführungen: 11:30 Uhr / 13:30 Uhr / 15:30 Uhr, sowie Architektenführung
Permanente NutzerInnen der ARGEkultur: ARGEkultur, ARGE Beisl, AI, Krabbelstube, Kulturspur, OENM, Radiofabrik, subnet, Städtepartnerschaft, Südwind, tanz_house, ARGE WDV.

Eintritt ist den ganzen Tag frei!

Veranstaltungen im

Diese Veranstaltung teilen auf

Facebook Twitter Google+

NEWS

„Armes, reiches Salzburg“

Fotoprojekt „Salzburger Bettelposen“ nun auch in der Universitätsbibliothek zu sehen

"Lob der Realität"

Erst Buch, dann Album, dann Mitmach-Aktion: Für das Cover seines neuen Albums "Lob der Realität" ruft PeterLicht zum gemeinsamen Gestalten auf. Vielleicht zu sehen, mit Sicherheit zu hören – am 3. Oktober in der ARGE.

"Live Tape"

Michael Ternai (MICA) über das erste Live-Album von Son of the Velvet Rat. Am 19.09. zu hören in der ARGEkultur.

„Deal“ – eine Tanz- und Circuskreation

"Eine animierende, energiegeladene und zugleich poetische Performance." Kritik von E. Pichler (Dorfzeitung)

TICKETS

Tickets sind ab sofort verfügbar für:

Sigi Zimmerschied

Martin Puntigam