OPEN MIND Festival 2019
OPEN MIND Festival 2019
OPEN MIND Festival 2019
ARGEkultur Logo
ARGEkultur • 08.11.2019 • ARGEkultur

Ausschreibung Lehrling (m/w) Veranstaltungstechnik

Lehrzeit 3,5 Jahre (eine verkürzte Lehrzeit von 2,5 Jahren ist mit Matura möglich)

Die ARGEkultur führt als größtes unabhängiges Kulturzentrum Salzburgs zeitgenössische Kunst und Kultur in einzigartiger Weise zusammen. Sie agiert als Veranstalterin und Produzentin für zeitgenössische, innovative und gesellschaftskritische Kultur. Als Kommunikations- und Produktionsstätte - auch für zahlreiche Initiativen und Gruppen - positioniert sich die ARGEkultur als Treffpunkt und Arbeitsplatz für aktuelles kulturelles Schaffen in Salzburg.

Jährlich finden in der ARGEkultur bis zu 350 Veranstaltungen (Eigen-, Ko- und Gastveranstaltungen) mit insgesamt rund 40.000 Besucher*innen statt. Dazu kommen zahlreiche Workshops, Kurse, Seminare und Proben.

Zur Unterstützung unserer Veranstaltungstechnik suchen wir zum ehest möglichen Eintritt einen Lehrling idealerweise mit Eintrittsdatum Jänner 2020.

Ausbildung & Voraussetzungen

Aufgrund unserer Erfahrung in diesem Lehrberuf sollten Sie mit Antritt der Lehrausbildung Ihr 17. Lebensjahr vollendet haben. Die reguläre Lehrzeit beträgt 3,5 Jahre. Die Ausbildung erfolgt als duale Lehrausbildung. Voraussetzung dafür ist die Erfüllung der 9-jährigen Schulpflicht. Die Ausbildung erfolgt größtenteils in der ARGEkultur als Ausbildungsbetrieb und begleitend dazu in der Berufsschule für Elektro- und Veranstaltungstechnik in Wien. Der Unterricht erfolgt in 2 ca. 6-wöchigen Blöcken innerhalb eines Lehrjahres.

Ausbildungsinhalte

  • Elektrotechnik, Elektronik
  • Veranstaltungstechnik
  • Audio- und Videotechnik
  • Steuerungs- und Regeltechnik
  • Eventmanagement
  • Veranstaltungsrecht
  • EDV

Unser Angebot

  • Entlohnung entsprechend den gesetzlichen Vorgaben für die Lehrlingsentschädigung
  • Mitarbeit in einem motivierten Team
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in der Salzburger Kulturszene
  • Möglichkeit zum Kennenlernen von anderen Kulturbetrieben zur Erweiterung der Kenntnisse

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis 30.11.2019 inkl. Foto, Lebenslauf, Zeugnissen sowie etwaigen Referenzen an unsere kaufmännische Geschäftsführerin Daniela Gmachl.

© ARGEkultur