ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo

RaDeschnig

DOPPELKLICK - Salzburgpremiere

MotzART Festival Kabarett
RaDeschnig am 04.02.2019 um 20:00 Uhr
Foto (c) Stefan Grauf - Sixt

Die Kärntner Zwillingsschwestern Nicole und Birgit Radeschnig gewannen 2010 den renommierten österreichischen Nachwuchskabarettpreis 'Grazer Kleinkunstvogel' und mischen seitdem als Duo RaDeschnig mit höllischem Galgenhumor und musikalischer Vielschichtigkeit die deutschsprachige Kabarettszene auf. Derzeit touren sie mit ihrem fünften Programm DOPPELKLICK durch die Lande, machen in der Bandformation Klakradl gemeinsame Sache mit dem Kärntner Jazzduo Klak und sind obendrein mit diversen Radiokolumnen regelmäßig auf FM4 zu hören.

Das Netz hat für mich entschieden, dass ich ein Genussmensch bin - aber ob wir uns deshalb auseinander gelebt haben?
N. Radeschnig
Halt die Pappn!
B. Radeschnig

Sich gegenseitig zu beschimpfen ist doch immer noch der schönste Beginn für einen liebevollen Gedankenaustausch! Mit den selben Genen, aber völlig unterschiedlichen Suchergebnissen verlassen zwei Schwestern für einen Abend die Gemütlichkeit ihrer Paralleluniversen, um sich ihre verschiedenen Sichtweisen auf die großen Themen des Alltags ungefiltert um die Ohren zu hauen.

DOPPELKLICK ist ein Programm über Annäherung in Zeiten von gegenseitiger Abschottung und ein Hoch darauf, sich einfach mal so richtig anzuschreiben!

Text & Musik: RaDeschnig
Regie: Magda Leeb

Frisches, zeitgeistiges Kabarett
Gregor Kucera, Wiener Zeitung
Das Duo RaDeschnig bleibt sich treu und zeigt ein wahnsinnig-intelligentes Kabarett voller Überraschungen, Ideen und künstlerisch top umgesetzter Sketches. Das ist eine Warnung für alle, die einen einfachen Wohlfühlabend erwarten.
Florian Kobler, kulturblogger.at
Da bleibt kein Auge trocken im Grazer Theatercafé, wenn die Zwillinge ihre messerscharfen Zähne wetzen zum verbalen Schlagabtausch. Mit tiefschwarzem Humor fechten sie nicht nur Geschwisterkämpfe aus.
Eli Spitz, Kleine Zeitung
Mit überschäumender darstellerischer und musikalischer Fantasie verkörpert das Duo RaDeschnig in ‚Doppelklick‘ das ganze Irrenhaus des Internets: ein präszises überraschungsreiches Feuerwerk grotesker Kurzszenen, aberwitziger Dialoge, schauriger Schlager, schwarzhumoriger und scharfsinniger Komik über unsere von Algorithmen und Manipulationen beschädigte Außenweltwahrnehmung. Nicht enden wollender Premierenjubel, sehr zu Recht.
Peter Blau, Falter

Demnächst