ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo
14.10.2011 um 20:30 Uhr

Julia Schwarzbach: Into the Void

Ein Kletterduo auf flachem Boden

ARGE tanz Eine Koveranstaltung mit tanz_house Herbst 2011

Judith Hirsch und Julia Schwarzbach setzen ihre Reise in die Welt des Kletterns fort, gemeinsam testen sie Grenzen und Gravitation, fallen ins vermeintlich Bodenlose und begeben sich in die Schönheit der Leere, der Weite und der Einsamkeit hoch oben. Sie fragen, welches Repertoire der Fels im Körper konstruieren kann, wie sich dieser Raum im Kontext Bühne memorieren und ausflösen lässt und untersuchen die Übersetzung des spezifisch Performativen im Klettersport im Sinne einer Präsenz, eines state-of-mind in Situationen der einsamen Entscheidungen.

  • Idee, Choreografie Julia Schwarzbach
  • Performerinnen Judith Hirsch, Julia Schwarzbach
  • Physical Coaching Martin Kilvady
  • Künstlerische Betreuung Claudia Heu
  • Produktion Elfi Eberhard
  • Live-Sound Manuel de Roo
  • Credits Salzburg Land: Kultur

Julia Schwarzbach – Idee, Choreografie

Geboren 1980 in Fürstenfeldbruck/München, MRes. Bachelor Musik und Tanzpädagogik Orff-Institut Salzburg, Tanzausbildung SEAD Salzburg, Masterstudium Performance and Creative Research Roehampton University London. Engagements u.a. bei: Sasha Waltz, Zoë Knights, Mia Lawrence. Seit 2005 Improvisationsprojekte mit Musiker Manuel de Roo.

tanz_house Herbst 2011

Die Salzburger ChoreografInnenplattform tanz_house versteht sich als städte- und länderübergreifendes KünstlerInnennetzwerk, die sogenannte Provinz ist ihnen Heimat- und Aufbruchsort zugleich.

Der diesjährige tanz_house Herbst lädt mit einem dichten und vielfältigen Programm dazu ein, den eigenen Blick hinsichtlich des Meinungsmainstreams über Tanz und Performance zu schärfen. Um im besten Fall dadurch auch angeregt zu werden, globale Fragen aus den etablierten Kontexten herauszulösen und neu anzugehen. Zeit dafür wäre es.

Programmkuratorin: Editta Braun

Demnächst