OPEN MIND Festival 2021
ARGEkultur Logo

FAQ

Hier finden Sie die Fragen zu allen Antworten.

Tickets

Wo und wie kann ich Tickets für Veranstaltungen in der ARGEkultur kaufen?

Tickets für Veranstaltungen in der ARGEkultur können Sie hier auf der ARGEkultur-Website online kaufen. Klicken Sie dazu auf den gewünschten Tickets-Button im Veranstaltungskalender, der Sie direkt zu unserem Ticketassistenten bringt. Bitte beachten Sie, dass Sie sich für den Online-Kauf beim Erstbesuch einmalig online registrieren müssen. Details zum Online-Ticketing finden Sie hier.

Sie können Ihre Tickets auch direkt bei uns vor Ort kaufen. Wir freuen uns über Ihren Besuch während unserer Öffnungszeiten. Sollten noch Tickets verfügbar sein, haben Sie die Möglichkeit, auch noch an der Abendkassa kurzfristig Tickets zu kaufen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass ein Streaming-Ticket nicht vor Ort gekauft werden kann. Alle Informationen zum Streaming finden Sie hier.

Bei ausreservierten Veranstaltungen können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen.

Darüber hinaus können Sie Tickets für die ARGEkultur (bei vielen Veranstaltungen) via www.oeticket.com kaufen. Allerdings fallen hier beim Kauf für Sie zusätzliche Gebühren an.

Wie lange gelten die günstigeren Vorverkaufspreise (VVK)?

Für Abendveranstaltungen gilt der Vorverkaufspreis bis 14:00 Uhr des Veranstaltungstages.

Bei Veranstaltungen, die an einem Feiertag, am Sonntag oder vormittags stattfinden, gilt der Vorverkaufspreis bis 19:00 Uhr des vorangegangenen Werktages.

Wo kann ich Tickets für ARGE-Veranstaltungen kaufen, die in anderen Spielstätten stattfinden?

Für unsere Auswärtsspiele (ARGEkultur zu Gast) wird der Ticketverkauf nicht über die ARGEkultur abgewickelt.

Vorverkaufstickets für Veranstaltungen im Salzburg Congress oder der SZENE Salzburg sind ausschließlich bei unserem Ticketpartner www.oeticket.com erhältlich. Für Veranstaltungen im Salzburger Landestheater beziehen Sie die Vorverkaufstickets direkt beim Landestheater (www.landestheater-salzburg.at).

Die Abendkassa wird im jeweiligen Veranstaltungshaus vor Ort betreut.

Bitte beachten Sie auch, dass Ermäßigungen der ARGEkultur beim Ticketkauf für die Auswärtsspiele nicht berücksichtigt werden können.

Wo kann ich Tickets für Gastveranstaltungen in der ARGEkultur kaufen?

Bei Gastveranstaltungen, deren Ticketverkauf nicht über die ARGEkultur abgewickelt wird, finden Sie die Informationen bzw. Kontaktdaten zum Ticketbezug (Vorverkaufsstellen) bei der entsprechenden Veranstaltungsankündigung in unserem Programm. Es gelten die Preise und Ermäßigungen des*der Gastveranstalter*in.

Kann ich noch Tickets an der Abendkassa kaufen?

Sofern noch Tickets verfügbar sind, können Sie diese für Veranstaltungen in der ARGEkultur auch direkt an der Abendkassa kaufen. Es gelten die Abendkassa-Preise.

Die Abendkassa öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Kann ich Tickets für Veranstaltungen reservieren und später bezahlen?

Wenn Sie wollen, können Sie Ihr Ticket bei uns vor Ort, telefonisch oder online reservieren. Ein reserviertes Ticket bleibt neun Werktage lang auf Ihren Namen in unserem System gespeichert. Danach wird es automatisch gelöscht.

Bitte beachten Sie auch, dass reservierte Tickets spätestens eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn abgeholt bzw. bezahlt werden müssen.

Welche Ermäßigungen gibt es?

Ermäßigte Tickets können nur gegen Vorlage eines entsprechenden, gültigen Ausweises (z.B. Student*innen-Ausweis, AK-Card usw.) erworben werden.

Ermäßigte Tickets im Vorverkauf in der ARGEkultur (VVK)

Jeweils ein Ticket erhalten Student*innen, Schüler*innen, Lehrlinge und Mitglieder der ARGEkultur (50% auf den Abendkassa-Preis).

Jeweils zwei Tickets erhalten Mitglieder unserer Kooperationspartner Ö1 Club (10% auf den Vorverkaufspreis) und Ö1 intro (50% auf den Vorverkaufspreis).

Ermäßigte Tickets an der Abendkassa in der ARGEkultur (AK)

Jeweils ein Ticket erhalten Student*innen, Schüler*innen, Lehrlinge und Mitglieder der ARGEkultur (10% auf den Abendkassa-Preis).
Jeweils zwei Tickets erhalten Mitglieder unserer Kooperationspartner Ö1 Club und Ö1 intro, sowie AK-Card-Inhaber*innen (10% auf den Abendkassa-Preis).

  • SN-Card-Inhaber*innen erhalten 10% Ermäßigung im Vorverkauf und an der Abendkassa ausschließlich für Veranstaltungen aus folgenden Bereichen: POETRY SLAM, OPEN MIND Festival und Musik.
  • Wenn Sie Ermäßigungen auch beim Online-Ticketing in Anspruch nehmen wollen, können Sie eine vorherige Aktivierung mit entsprechendem Ausweis/Clubkarte am Infopoint der ARGEkultur (Öffnungszeiten) vornehmen. Die Gültigkeit der Ermäßigung ist auf den jeweilig ausgewiesenen Gültigkeitszeitraum begrenzt.
    ARGEkultur-Mitglieder sind bereits über ihre Mitgliedschaft in der Adressdatenbank erfasst und können die entsprechende Ermäßigung sofort nach der einmaligen Registrierung im Online-Ticketing mit ihrer hinterlegten eMail-Adresse in Anspruch nehmen.
  • Die ARGEkultur unterstützt die Aktion Hunger auf Kunst & Kultur und stellt dafür pro Veranstaltung zwei Freikarten im Vorverkauf zur Verfügung.

Kann ich auch ARGE-Gutscheine kaufen?

Gerne können Sie vor Ort Gutscheine im Wert von € 10,- für Veranstaltungen in der ARGEkultur kaufen.

Welche Zahlungsmethoden gibt es beim Ticketkauf?

Vor Ort können Sie in bar, mittels Bankomat- oder Kreditkarte (VISA, Mastercard) bezahlen.

Beim Online-Kauf können Sie bis auf Weiteres ausschließlich mit Kreditkarte (VISA, Mastercard) und Debitkarten (mit Kreditkartenfunktion) bezahlen. Ab Sommer können wir hoffentlich auch Paypal anbieten. Unser Zahlungsanbieter ist Qenta.

Natürlich können Sie bei Barzahlung auch Ihre ARGE-Gutscheine einlösen.

Kann ich Tickets umtauschen oder stornieren?

Bereits gekaufte Tickets können nur im Falle der Änderung oder Absage einer Veranstaltung umgetauscht bzw. zurückgenommen werden. Kurzfristige zeitliche Verschiebungen berechtigen nicht zur Rückgabe der erworbenen Tickets. Ein Ersatz für nicht besuchte Veranstaltungen (z.B. durch Zuspätkommen) kann nicht geleistet werden.

Bereits entwertete Tickets können selbstverständlich nicht umgetauscht oder rückerstattet werden.

Sonderregelung COVID-19
Sollte der Besuch der Veranstaltung aufgrund von Maßnahmen im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie unmöglich sein, wird der Ticketpreis gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises zurückerstattet.

Online-Ticketing

Wie funktioniert der Kauf von Online-Tickets?

Sie können Ihr Ticket bequem online kaufen. Klicken Sie dazu auf den gewünschten Tickets-Button im Veranstaltungskalender, der Sie direkt zu unserem Ticket-Assistenten bringt.

Für den Online-Ticketkauf müssen Sie sich beim Erstbesuch einmalig online registrieren. In den weiteren Schritten erstellen Sie Ihr persönliches Kund*innen-Konto unter Mein Konto und können dieses dort auch selbst verwalten. Mehr Infos dazu hier.

Mit dem Ticket-Assistenten können Sie Ihre Tickets zunächst reservieren. Tickets im Warenkorb bleiben neun Werktage reserviert.
Bei ausreservierten Veranstaltungen setzen Sie Ihre Ticketwünsche bitte auf die Warteliste.

Ihre reservierten Tickets können Sie innerhalb der Reservierungsfrist jederzeit über Ihren Warenkorb aufrufen und den Kauf abschließen. Die Zahlung erfolgt per Kredit- (VISA, Mastercard) oder Debitkarte (mit Kreditkartenfunktion). Ab Sommer können wir hoffentlich auch Paypal anbieten. Unser Zahlungsanbieter ist Qenta.

Nach erfolgtem Kauf erhalten Sie eine Bestellbestätigung mit QR-Code per eMail.

Wie komme ich mit dem Online-Ticket in die Veranstaltung?

Sie haben eine Bestätigung mit QR-Code per eMail erhalten. Diese Bestätigung dient als Zahlungsbeleg und Ticket in einem. Bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner.

Das eTicket (Online-Ticket) ist direkt beim Einlass in der ARGEkultur vorzuweisen, wo es von uns eingescannt und entwertet wird. Das eTicket kann als Ausdruck oder über ein mobiles Endgerät (Mobiltelefon, Tablet) vorgewiesen werden. Der QR-Code muss deutlich erkennbar sein. Sollte beim Ausdruck der eMail der QR-Code fehlen, dann kann über einen Link in derselben Bestätigungsmail das gültige eTicket erneut abgerufen oder ausgedruckt werden.

Jedes eTicket kann auch unter Mein Konto erneut aufgerufen werden.

Sie haben mehrere Online-Tickets gleichzeitig erworben?

Werden in einem Bezahlvorgang Tickets für mehrere Veranstaltungen erworben, so behält der QR-Code solange seine Gültigkeit, bis alle darauf verbuchten Tickets eingelöst wurden oder verfallen sind.

Wurde ein eTicket für mehrere Personen erworben, müssen diese Personen gemeinsam die Einlasskontrolle passieren. Der Eintritt mit einer Kopie o.ä. ist zu einem späteren Zeitpunkt und für andere Personen für dieselbe Veranstaltung nicht mehr möglich.

Welche Ermäßigungen gibt es beim Online-Ticketing?

Sie wollen Ermäßigungen (Vorverkauf oder Abendkassa) auch beim Online-Ticketing in Anspruch nehmen? Mehr Infos dazu finden Sie hier.

Ich habe Probleme beim Online-Ticketkauf – was kann ich tun?

Sollten Sie keine Bestätigungsmail in Ihrem Posteingang vorfinden, überprüfen Sie bitte auch den Spam-Ordner. Berücksichtigen Sie auch, dass die Zustellung der Bestätigungsmail aus technischen Gründen in Einzelfällen verzögert erfolgt.

Wenn Sie trotzdem keine Bestätigung erhalten haben, schreiben Sie uns bitte an tickets@argekultur.at und teilen Sie uns Ihren Namen sowie die Anzahl der Tickets und den Veranstaltungstitel mit. Unsere Mitarbeiter*innen werden sich schnellstmöglich bei Ihnen melden. Gerne können Sie uns während der Öffnungszeiten auch telefonisch kontaktieren.

Mein Konto

Wie erstelle ich ein Konto?

Um ein Konto bei der ARGEkultur erstellen zu können, benötigen Sie eine eMail-Adresse.

Gehen Sie im Menü Login auf kostenloses Konto und folgen Sie den Anweisungen.

Bestätigen Sie Ihre eMail-Adresse über den zugesandten Link.
Loggen Sie sich erstmalig ein.
Personalisieren Sie Ihr Konto mit Ihren Daten.
Wenn Sie fertig sind, klicken Sie bitte auf Speichern.

Ich habe mein Passwort vergessen!

Gehen Sie im Menü Login auf Haben Sie Ihr Passwort vergessen? und folgen Sie den Anweisungen.

Sie bekommen an die angegebene eMail-Adresse einen Link zugesandt, der fünf Minuten lang gültig ist.

Klicken Sie auf den Link, um ein neues Passwort zu erstellen.

Hinweis: Prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner, wenn Sie die eMail nicht erhalten haben.

Wie kann ich mein Passwort oder eMail-Adresse ändern?

eMail-Adresse: Loggen Sie sich ein. Gehen Sie im Menü Mein Konto auf Meine Daten. Ändern Sie Ihre eMail-Adresse und klicken Sie auf Speichern.

Passwort: Loggen Sie sich ein. Gehen Sie im Menü Mein Konto auf Passwort ändern. Geben Sie Ihr neues Passwort bei Neues Passwort und Passwortbestätigung ein und klicken Sie anschließend auf Passwort ändern. Die Anforderungen an das Passwort finden Sie auch neben dem Eingabefeld.

Warum kann ich mich mit meinem Konto nicht anmelden?

eMail-Adresse: Wenn Sie mehr als eine eMail-Adresse haben, vergewissern Sie sich, dass Sie die richtige Kombination aus eMail-Adresse und Passwort verwenden.

Passwort: Überprüfen Sie die Tastensperre auf Ihrer Tastatur. Bei Passwörtern wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden. Daher gelten PASSWORT und Passwort als unterschiedliche Passwörter. Wenn Sie sicher sind, dass Sie die richtige eMail-Adresse verwenden, versuchen Sie, Ihr Passwort zurückzusetzen (im Menü Login, dann Haben Sie Ihr Passwort vergessen?).

Wie kann ich mein Konto löschen?

Auf Wunsch löschen wir Ihr Konto aus unserem System.

Dazu benötigen wir Ihre eMail-Adresse und Kundennummer (diese finden Sie in Mein Konto).

Sobald Ihr Konto löschen wurde, ist es für Sie nicht mehr zugänglich. Sämtliche personenbezogenen Daten werden, unter Rücksichtnahme auf die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen, entfernt (siehe Datenschutzerklärung).

Rund um die Veranstaltung

Wo finden die Veranstaltungen statt?

In der ARGEkultur finden Veranstaltungen in mehreren Räumen statt: im Saal (und gelegentlich im tanz_house Studio) im Erdgeschoss, sowie im Studio im Untergeschoss. Sie finden die entsprechende Angabe jeweils auf Ihrem Ticket sowie in unserem Programm.

Für vereinzelte Veranstaltungen bespielen wir auch andere Spielstätten, wie z.B. die SZENE Salzburg, den Salzburg Congress oder das Landestheater. Diese Veranstaltungen sind mit ARGEkultur zu Gast markiert. Ticketverkaufsstellen für die ARGEkultur zu Gast-Veranstaltungen finden Sie hier.

Einige Veranstaltungen werden (auch) online angeboten, alle Infos dazu finden Sie unter Streaming und www.argekultur.at/stream.

Welche Covid-19-Regeln muss ich einhalten?

Sicherheitshinweis
Wir haben ein Präventionskonzept erarbeitet, das den Verordnungen der Gesundheitsbehörde entspricht. Was das für Ihren Besuch bei uns bedeutet, finden Sie in den Informationen zum Veranstaltungsbesuch (PDF).

Personalisierung der Tickets
Aufgrund der derzeit geltenden COVID-19-Bestimmungen müssen alle Tickets personalisiert werden, da diese im Anlassfall und nach Aufforderung durch die Gesundheitsbehörde an diese weitergegeben müssen. Auf Wunsch löschen wir Ihre persönlichen Daten (Vorname, Nachname, Telefonnummer, eMail-Adresse) nach 28 Tagen.

Wann beginnt der Einlass? Gibt es einen Nacheinlass für Zuspätkommende?

In der Regel beginnt der Einlass zu Veranstaltungen 30 Minuten vor deren Beginn.

Je nach Art der künstlerischen Darbietung ist ein Nacheinlass nicht immer möglich. Gegebenenfalls wenden Sie sich bitte an unser anwesendes Personal oder melden Sie sich telefonisch bei unserer Abendkassa.

Wie lange dauert die Veranstaltung?

Die Dauer variiert natürlich von Veranstaltung zu Veranstaltung. Bitte fragen Sie unser anwesendes Personal oder erkundigen Sie sich im Vorfeld unter tickets@argekultur.at oder +43-662-848784.

Gibt es eine Pause?

Ob es eine Pause gibt, ist von Veranstaltung zu Veranstaltung unterschiedlich. Bitte fragen Sie unser anwesendes Personal oder erkundigen Sie sich im Vorfeld unter tickets@argekultur.at oder +43-662-848784.

Gibt es eine Garderobe? Muss ich meine Jacke abgeben?

Derzeit wird keine Garderobe angeboten, Sie können Ihre Jacke und Tasche zur Veranstaltung mitnehmen.

Darf ich im Veranstaltungsraum essen und trinken?

Getränke dürfen bei ausgewählten Veranstaltungen auch in den Veranstaltungsräumen konsumiert werden, das Essen ist dort untersagt.
Für Ihre kulinarische Verköstigung vor und nach der Veranstaltung wird im ARGE Beisl gesorgt.

Bitte beachten Sie die aktuellen Covid-19-Regeln.

Darf ich mein Haustier mitbringen?

Das Mitbringen von Haustieren ist leider nicht gestattet.

Gibt es Altersbeschränkungen für Veranstaltungen?

Sollte eine Veranstaltung explizit altersbeschränkt sein, geben wir das in der Regel auf unserer Website an.

Darüber hinaus ist der Jugendschutz in Österreich Angelegenheit der Bundesländer. Die aktuellen Salzburger Regelungen finden Sie hier.

Darf ich bei Veranstaltungen Fotos und Filmaufnahmen machen?

Für gewerbliche Zwecke sind Fotos und Filmaufnahmen im Rahmen von Veranstaltungen nicht gestattet. Ausnahmen sind im Vorfeld der Veranstaltung mit der Öffentlichkeitsarbeit der ARGEkultur (presse@argekultur) abzusprechen.

Ich habe etwas verloren/gefunden – wohin wende ich mich?

Während und kurz nach der Veranstaltung wenden Sie sich bitte an unser anwesendes Personal. Zu einem späteren Zeitpunkt wenden Sie sich bitte an unser Servicebüro unter office@argekultur.at oder +43-662-848784.

Adresse und Anfahrt

Wie lautet die Adresse der ARGEkultur?

Die ARGEkultur befindet sich in der Ulrike-Gschwandtner-Straße 5 in 5020 Salzburg.

Wie komme ich in die ARGEkultur?

Sie können die ARGEkultur gut zu Fuß, mit dem Fahrrad, den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem PKW erreichen. Detaillierte Informationen zur Anfahrt, zum Halten und Parken und Lagepläne finden Sie hier.

Barrierefreiheit und Inklusion

Sind die Räumlichkeiten der ARGEkultur barrierefrei?

Ja. Alle Räumlichkeiten im Gebäude der ARGEkultur – die Veranstaltungsräume, das ARGE Beisl, die Arbeitsräume und die Räume der Hausnutzer*innen-Gruppen – sind zu einhundert Prozent barrierefrei. Damit ermöglichen wir Menschen mit körperlicher Behinderung gleichberechtigte Teilhabe an unseren Angeboten.

Gibt es Toiletten für Menschen mit Behinderung?

Ja, die Toiletten für Menschen mit Behinderung befinden sich im Untergeschoss. Dieses ist bequem mit dem Lift zu erreichen.

Gibt es Ermäßigungen für Menschen mit Behinderung?

Nein – im Sinne einer Gleichbehandlung zahlen Menschen mit Behinderung bei uns dieselben Eintrittspreise wie Menschen ohne Behinderung. Sollte ein Mensch aufgrund seiner*ihrer Behinderung allerdings eines*einer Begleiter*in bedürfen, ist für diese Person der Eintritt zu Veranstaltungen kostenlos. Bitte wenden Sie sich bei der Ticketreservierung oder beim Ticketkauf an unsere Mitarbeiter*innen (siehe Tickets).

Menschen, die aufgrund ihrer Behinderung auch sozial benachteiligt sind, haben darüber hinaus die Möglichkeit, im Rahmen der Aktion 'Hunger auf Kunst und Kultur' (siehe 'Tickets' > 'Welche Ermäßigungen gibt es?') kostenlose Tickets für Veranstaltungen in der ARGEkultur zu beziehen.

Ist das Programm und die Kommunikation der ARGEkultur inklusiv?

Uns ist bewusst, dass ein barrierefreier Zugang zur ARGEkultur mehr umfasst als die Zugänglichkeit zu den Räumlichkeiten.
Über die physischen Aspekte der Barrierefreiheit hinaus sind weitere inklusive Aspekte – wie z.B. einfache Sprache in der Kommunikation (z.B. auf der Website), die Übertitelung von Veranstaltungen in anderen Sprachen oder Simultanübersetzungen in Gebärdensprache für Menschen mit beeinträchtigtem Hörvermögen – für uns derzeit nur auf Projektbasis und punktuell umsetzbar. Wir bemühen uns allerdings – auch in Kooperation mit diversen Projektpartner*innen – um eine stetige Erweiterung der inklusiven Bereiche unseres Programms und unserer Kommunikation.

Streaming

Welche Streams werden angeboten?

Wir bieten ausgesuchte Veranstaltungen aus dem Programm der ARGEkultur als Video-Stream auf unserer Website an. Bei den gestreamten Veranstaltungen handelt es sich entweder um vorproduzierte Streams oder um  Live-Streams (rein digital oder hybrid). Aktuell werden alle Videos über Vimeo auf unserer Website eingebettet.

Wo kann ich die Streams sehen?

Alle Streams können Sie unter www.argekultur.at/stream ansehen. Dort werden auch die nächsten Streams angekündigt.

Wie kann ich die Streams sehen?

Ihr Gerät muss die Systemanforderungen erfüllen (siehe nächster Punkt Welche Hardware/Software brauche ich?).

Wenn der Stream kostenlos ist, können Sie den Stream direkt auf www.argekultur.at/stream sehen. Sie müssen in diesem Fall sich weder ein Ticket kaufen noch einloggen.

Wenn der Stream kostenpflichtig ist, können Sie den Stream ebenfalls auf www.argekultur.at/stream sehen - benötigen aber dazu ein Ticket (siehe Wie kaufe ich ein Streaming-Ticket?).

Welche Hardware/Software brauche ich?

Ihr Betriebssystem und Browser sollten auf dem aktuellen Stand sein.
Betriebssystem (mindestens): Windows 8, Mac OS X 10.7, Ubuntu 10, Android 9, iOS 12.
Browser: die neueste Version von Google Chrome, Firefox, Microsoft Edge, Safari.

Sie brauchen eine gute und stabile Internetverbindung mit mindestens 5 Mbit/s.
Eine kabelgebundene Internetverbindung funktioniert eventuell besser als eine WLAN-Verbindung.

Wie kaufe ich ein Streaming-Ticket?

  • Sie brauchen ein Konto bei uns (siehe unten Konto > Wie erstelle ich ein Konto?).
  • Sie loggen sich bei uns ein.
  • Sie legen die gewünschten Tickets mit dem Ticketassistenten in den Warenkorb.
    Hinweis: Damit sind diese Tickets nur reserviert – Sie müssen die Tickets noch kaufen.
  • Sie öffnen den Warenkorb und klicken auf Tickets kaufen.
  • Sie zahlen bei uns online mit Kreditkarte (VISA, Mastercard) oder Debitkarte – unser Zahlungspartner ist Qenta.

Bitte beachten Sie, dass Streaming-Tickets nicht vor Ort gekauft werden können.

Zum Zeitpunkt der Veranstaltung müssen Sie sich nur mehr bei uns einloggen (mit dem Account, mit dem Sie die Tickets gekauft haben) und können auf www.argekultur.at/stream die Veranstaltung ansehen.

Tipp zur Entspannung: Erfahrungsgemäß benötigt man inklusive Registrierung rund zehn Minuten bis zum Kaufabschluss. Wir empfehlen daher, diese Schritte rechtzeitig zu tätigen.

Bei Fragen oder Problemen hilft Ihnen gerne unser Servicepersonal zu unseren Öffnungszeiten weiter. Sie können uns auch eine eMail an support@argekultur.at schicken.

Welche Zahlungsmethoden bieten wir an?

Streaming-Tickets können ausschließlich mit VISA, Mastercard und Debitkarten (mit Kreditkartenfunktion) online bezahlt werden.
Unser Zahlungsanbieter ist Qenta.

Ab Sommer können wir hoffentlich auch Paypal anbieten.

Wie behebe ich Probleme beim Streaming?

  • Achten Sie darauf, dass Ihr Gerät die Systemanforderungen erfüllt (siehe Welche Hardware/Software brauche ich?).
  • Prüfen Sie, ob sich eine der Browsererweiterungen (zB. Ad-Blocker) auf die Videowiedergabe auswirkt.
  • Wenn viele Browser-Tabs geöffnet sind, schließen Sie alle Tabs bis auf den, in dem Sie die Streaming-Seite aufgerufen haben.
  • Starten Sie den Browser oder die App neu.
  • Starten Sie den Router neu.
  • Starten Sie den Computer oder das Gerät neu.

Falls Sie eine schlechte Internetverbindung haben, kann es hilfreich sein, die Streaming-Qualität zu reduzieren, indem Sie über das Zahnrad-Icon rechts unten eine niedrigere Qualität auswählen.

Kann ich einen Stream nachschauen?

Alle Streams können Sie sieben Tage lang aufrufen.

Wie kann ich mein Streaming-Erlebnis optimieren?

  • Wechseln Sie mit dem Video in den Vollbildmodus (im Player rechts unten neben dem Vimeo-Icon) oder streamen Sie das Video auf ihren Beamer oder Fernseher.
  • Vermeiden Sie Störelemente (z.B. Pop-Ups, Benachrichtigungen, Kinder usw.).
  • Sorgen Sie für guten Ton, am besten mit guten Lautsprechern oder Kopfhörern.

Wie kann ich an einem Online-Publikumsgespräch teilnehmen?

Unsere Publikumsgespräche werden derzeit nicht gestreamt, sondern finden direkt auf Zoom statt. Sie benötigen also die Zoom-App auf Ihrem Computer oder Smartphone (zum Download).

Für die Teilnahme melden Sie sich bitte über tickets@argekultur.at an. Einen Anmeldungslink finden Sie auch auf der jeweiligen Seite der Veranstaltung, zu der Sie ein Publikumsgespräch besuchen möchten. – Sie bekommen dann am Veranstaltungstag den Link für das Zoom-Meeting von uns zugeschickt.

Alle weiteren Details zu Zoom finden Sie auf der Support-Website von Zoom.

Newsletter

Wo und wie kann ich mich für den ARGE-Newsletter anmelden/abmelden?

Sie haben bereits ein Kund*innen-Login auf der ARGEkultur-Website? – Dann können Sie Ihre Newsletter-Anmeldung/-Abmeldung einfach unter Mein Konto selbst vornehmen und verwalten.

Sie haben sich noch nicht auf unserer Website als User*in registriert? – Dann schreiben Sie uns bitte eine eMail – oder kontaktieren uns telefonisch –, damit wir Sie in unseren Newsletter-Verteiler aufnehmen können.

Gerne schicken wir Ihnen auch unser Programm (zB. Monatsprogramm, Kabarett-Abonnements) auf dem Postweg zu. Bitte beachten Sie, dass Sie uns dafür Ihre vollständige Anschrift hinterlassen müssen.

Vermietung

Kann ich Räumlichkeiten in der ARGEkultur mieten?

Prinzipiell ist es möglich, Räume in der ARGEkultur zu mieten. Voraussetzung dafür ist die Vollmitgliedschaft im Verein ARGEkultur.

Welche Räume kann ich mieten?

Als Veranstaltungsräume können der Saal und das Studio angemietet werden. – Für Kurse, Seminare und Proben können der Kurs- und Probenraum, der Seminarraum und Musikprobenräume gemietet werden.

Wenn Sie das ARGE Beisl anmieten wollen, wenden Sie sich bitte an www.argebeisl.at.

An wen wende ich mich, wenn ich einen Raum in der ARGEkultur mieten will?

Richten Sie Ihre Anfrage bitte an office@argekultur.at – wir bemühen uns, Ihre Anfrage zügig zu beantworten.

Kann ich in der ARGEkultur veranstalten?

Eigentlich sind Gastveranstaltungen seit jeher fester Bestandteil unseres Programms. Mit dem Beginn der Corona-Pandemie und im Hinblick auf die seitdem gültigen COVID-19-Maßnahmen der Österreichischen Bundesregierung haben wir uns allerdings entschlossen, vorerst keine Gastveranstaltungen mehr durchzuführen, um unserer Verantwortung (z.B. im Hinblick auf die Einhaltung von Vorschriften und Hygieneregeln) besser nachkommen zu können.

Bitte wenden Sie sich dennoch an uns – wir prüfen gerne, ob wir Ihr Vorhaben als gemeinsame Koveranstaltung durchführen können. – Bitte beachten Sie dabei, dass unsere Vorlaufzeiten meist recht langfristig sind (häufig drei bis fünf Monate vor dem Veranstaltungstermin).

ARGE Beisl

Was ist das ARGE Beisl?

Mit seiner großen Sonnenterrasse und seiner internationalen Küche ist das Beisl im Haus der ARGEkultur die zentrale kulinarische, weltoffene und kommunikative Anlaufstelle im Salzburger Nonntal.

Wo bekomme ich weitere Informationen zum ARGE Beisl?

Wie sind die Öffnungszeiten? Wie kann ich einen Tisch reservieren? Was gibt es heute zu Essen? – Alle Informationen rund ums ARGE Beisl finden Sie auf www.argebeisl.at.

Verein ARGEkultur

Was ist der Verein ARGEkultur?

Der Verein ARGEkultur wurde 1981 gegründet. Mehr Informationen zur seiner Geschichte finden Sie hier.
Mehr zu den Aufgaben des Vereins können Sie u.a. in unserem Tätigkeitsbericht 2020 (PDF) und in unseren Vereinsstatuten (PDF) nachlesen.

Warum lohnt es sich, Mitglied zu werden?

Als Mitglied oder Vollmitglied im Verein ARGEkultur können Sie unterschiedliche Vorteile in Anspruch nehmen.

Als Mitglied sparen Sie sich u.a. pro Veranstaltung 50% des Abendkassa-Preises im Vorverkauf und 10% des Preises an der Abendkassa. Außerdem können Sie eine Jahreskarte (s.u.) erwerben. – Die Mitgliedschaft ist für ein Jahr (ab Kaufdatum) gültig.

Als Vollmitglied genießen Sie dieselben Vorteile wie ein Mitglied. – Darüber hinaus sind Sie stimmberechtigt bei der jährlichen Generalversammlung, können sich also aktiv in die ARGEkultur einbringen; außerdem können Sie die Räumlichkeiten der ARGEkultur für Veranstaltungen und Kurse mieten (siehe Vermietungen). – Die Vollmitgliedschaft ist für ein Kalenderjahr gültig.

Wenn Sie als Mitglied oder Vollmitglied eine Jahreskarte kaufen, haben Sie freien Eintritt zu vielen Veranstaltungen in der ARGEkultur (ausgenommen Kabarett-Veranstaltungen).

Hier finden Sie alle weiteren Informationen.

Wie kann ich Mitglied werden?

Sie wollen Mitglied oder Vollmitglied werden? Sie wollen eine Jahreskarte kaufen? – Hier finden Sie alle Informationen.

Wie kann ich den Verein ARGEkultur kontaktieren?

Schicken Sie eine eMail an verein@argekultur.at oder wenden Sie sich direkt an die Mitglieder des Vereinsvorstandes.

Letzte Änderung: April 2021