ARGEkultur Logo

Wir sind für Sie telefonisch erreichbar: Mo-Fr, 10-12 Uhr
Tel: +43-662-848784
tickets@argekultur.at

Detaillierte Informationen zum Programm finden Sie in unserem Veranstaltungskalender und auf unserer Facebook-Seite

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

MotzART SALON: FACTS, FAKE & FUN am 03.02.2021 20:00

MotzART SALON: FACTS, FAKE & FUN

Hosea Ratschiller im Gespräch mit Dr. Rubina Möhring, Michael Butter und Fritz Jergitsch | Im Gratis-Stream unter www.argekultur.at/stream

BlöZinger am 04.03.2021 20:00

BlöZinger

ZEIT – Salzburgpremiere

Severin Groebner am 05.03.2021 20:00

Severin Groebner

GUT MÖGLICH – Salzburgpremiere

The Düsseldorf Düsterboys am 12.03.2021 21:00

The Düsseldorf Düsterboys

Michael Altinger am 17.03.2021 20:00

Michael Altinger

SCHLAGLICHT. Der zweite Teil einer Kabarett-Trilogie – Salzburgpremiere

Kreisky am 19.03.2021 20:00

Kreisky

ATLANTIS

ACHTUNG: NEUER SPIELORT!

Die Kabarett mit Thomas Stipsits, Lisa Eckhart und Martin Frank werden von der SZENE in den Salzburg Congress verschoben.

Alle Informationen zum Ticketing und Umtausch der Tickets finden Sie hier zum Download.

Editorial

der Künstlerischen Leitung zum Winter 2020/21

MusikKabarettTheater/Tanz

demnächst in der ARGEkultur

ARGEkultur auf Facebook ARGEkultur auf Twitter ARGEkultur auf Flickr ARGEkultur auf YouTube ARGEkultur auf YouTube

NEWS

Virtuelle Uraufführung in Salzburg: AUSTROPOPO – WEIL’S NED WURSCHT IS | kollektiv Kollinski in Kooperation mit FS1 und ARGEkultur

Das Frauenbild der 50er Jahre feiert bereits seit längerem Revival und wird durch die Pandemie weiter verstärkt. Gewohnt kritisch, ironisch und dabei immer kreativ setzt sich kollektiv Kollinski in AUSTROPOPO – WEIL’S NED WURSCHT IS damit auseinander.

Digitaler Raum als neuer Spielort

Zwei Generationen von Menschen – Millenials und Digital Natives – sind bereits aufgewachsen „ohne die Sozialisierung mit dem Live-Erlebnis, wie wir es kennen“. Ans Eingemachte geht es, wenn Sebastian Linz und Theresa Seraphin von der ARGE die Live-Veranstaltung „an sich“ zur Diskussion stellen.

Tickets sind ab sofort verfügbar

Die Sterne

PROGRAMM Winter 20/21