ARGEkultur Logo
  • ZYKLUSKONZERT 3 mit Jorge Sánchez-Chiong - 02.03.2019 20:00
    02.03.2019 20:00

    ZYKLUSKONZERT 3 mit Jorge Sánchez-Chiong

    Mit der multimedialen und interaktiven Performance SANTOVENIA, konzipiert vom in Wien lebenden gebürtigen Venezolaner Jorge Sánchez-Chiong, gastiert der Konzertzyklus des oenm erstmals in der ARGEkultur.
    mehr ...

  • Yasmo & die Klangkantine - 08.03.2019 20:00
    08.03.2019 20:00

    Yasmo & die Klangkantine

    Yasmin Hafedh treibt sich seit Jugendtagen auf Bühnen herum und hat sich als 'Yasmo' den Ruf als eine der vielschichtigsten und interessantesten female MCs des deutschen Sprachraums erarbeitet. Die Liebe zum Texten brachte sie schon als Teenagerin zum Poetry Slam – zu dessen Leitfiguren sie hierzulande zählt. Seit gut vier Jahren umgibt sie sich dazu mit einer neunköpfigen Jazzband und verbindet das alles zu 'Yasmo & die Klangkantine'. Mit MACH, MACH, MACH veröffentlichen 'Yasmo & die Klangkantine' eine Empowerment-Hymne und ersten Vorboten zum 2019 erscheinenden zweiten Album der Band.
    mehr ...

  • HOST CLUB: FEMPOWA - 8. & 9.3. jeweils 18 Uhr
    8. & 9.3. jeweils 18 Uhr

    HOST CLUB: FEMPOWA

    Im HOST CLUB, entwickelt vom Schweizer Regisseur und Autor Marcel Schwald, kommt das Publikum selbst zu Wort. Die Teilnehmer*innen führen in kleinen Gruppen Gespräche an verschiedenen Tischen, künstlerische Eingriffe liefern fortlaufend Impulse. Das Gespräch wird zur Performance. Der HOST CLUB ist partizipatorisch und stellt spielerisch die Hierarchien der Wissensproduktion in Frage: Ohne dass notwendigerweise ein*e Expert*in zum Thema anwesend sein muss, entsteht durch die Struktur des Gesprächs bei den Teilnehmer*innen nach und nach eine Expertise zum Thema ...
    mehr ...

  • Fritz Ostermayer & Vienna Rest in Peace - 20.03.2019 20:00
    20.03.2019 20:00

    Fritz Ostermayer & Vienna Rest in Peace

    Fritz Ostermayer, seines Zeichens FM4-Obersumpfist und künstlerischer Leiter der Schule für Dichtung, öffnet an diesem lehrreichen Abend die Kammern seines Archivs und referiert unteranderem über den besten Soundtrack für Sterbende, die metaphysischen Qualitäten ihrer ‚letzten Winde‘ und die rührendsten Instrumente der Welt. Musikalisch wird er dabei begleitet von derMusikgruppe Vienna Rest in Peace, die mit ihrem gleichnamigen Debütalbum ein „herrliches Stück Größenwahn" (Wiener Zeitung) geschaffen und sich mit „hinterfotzigen Todesschlagern" (DerStandard) selbst zur besten Allerheiligenband überhaupt gekrönt hat. Beste Voraussetzungen somit für einen denkwürdigen Abend, voller todtraurig-skurriler Geschichten und dunkelgrauer Lieder zum bitteren Lachen und süßen Weinen.
    mehr ...

  • Culk | Die Heiterkeit - 22.03.2019 21:00
    22.03.2019 21:00

    Culk | Die Heiterkeit

    Mit ihrem ersten Release BEGIERDE/SCHAM zeigt die junge Formation Culk aus Wien - rund um die Multi-Instrumentalistin Sophie Löw - eindrucksvoll, warum sie als derzeit spannendster Newcomer-Act gehandelt werden. - 'Die Heiterkeit' aus Hamburg haben auf ihren Alben HERZ AUS GOLD und POP & TOD I+II die Lustlosigkeit zur Kunstform erhoben: Schlechte Vibes im Universum! Auf ihrem neuen Album LIVE klingt die Band um Sängerin Stella Sommer nun leichter und popglänzender als zuvor.
    mehr ...

  • Berni Wagner - 04.04.2019 20:00
    04.04.2019 20:00

    Berni Wagner

    Sieben Jahre in der Großstadt. Und je länger Berni hier wohnt, desto mehr leidet er am Gegenteil von Fremdenhass: Er mag niemanden mehr, den er kennt. Deshalb geht er auch mit Leuten, die er nicht kennt, an Orte, zu denen er nicht eingeladen ist und unterhält sich dort in Sprachen, die er nicht spricht, über Themen, von denen er nichts versteht.Sicher, er hat eine Reihe von Problemen – aber Berührungsängste gehören nicht dazu!Vom Horror im Supermarkt über das Bordservice in der U-Bahn bis zu den Aliens im Prater: In BABYLON! trifft zähflüssiger Alltag auf urbane Legende. Ein kleines Epos gegen die Vereinsamung. Geschichten, wie sie selbst Berni Wagner nur in Wien passieren können.
    mehr ...

TRY_OUTS 2019 am 25.02.2019 20:00
25., 26., 27. Februar 2019, 20:00 Uhr

TRY_OUTS 2019

Choreografische Projekte der Tanzschüler*innen des Musischen Gymnasiums. Karten bei Tanzschüler*innen. Restkarten an der Abendkassa

Thomas Stipsits - AUSVERKAUFT! am 28.02.2019 20:00

Thomas Stipsits - AUSVERKAUFT!

STINATZER DELIKATESSEN. QUASI EIN BEST-OF - Salzburgpremiere

Thomas Stipsits - AUSVERKAUFT! am 01.03.2019 20:00

Thomas Stipsits - AUSVERKAUFT!

STINATZER DELIKATESSEN. QUASI EIN BEST-OF

BASSIVE #11: Fracture (UK) | Ticklish | Skunkstar | Tropical Bomb am 01.03.2019 21:00

BASSIVE #11: Fracture (UK) | Ticklish | Skunkstar | Tropical Bomb

Mehr Bass braucht die Stadt! Powered by Stereofreezed Soundsystem. Early-Bird-Ticket EUR 8 bis 23:00 > EUR 12

Tourauftakt in der ARGEkultur am 8.3. - Tickets rechtzeitig sichern!

Editorial

der Künstlerischen Leitung zum Frühjahr 2019

MusikKabarettTheater/Tanz

demnächst in der ARGEkultur

ARGEkultur auf Facebook ARGEkultur auf Twitter ARGEkultur auf Flickr ARGEkultur auf YouTube ARGEkultur auf YouTube

NEWS

Ein Road-Movie von antiker Wucht

Enis Maci ist jüngst von Theater heute zur Nachwuchsdramatikerin des Jahres gekürt worden. In der ARGEkultur ist nun Autos zu sehen, vor anderthalb Wochen uraufgeführt im Schauspielhaus Wien, mit dem gemeinsam das archaisch anmutende und doch so gegenwartsnahe, bild- und textkräftige Stück produziert wurde.

Auswahl des Impulse Theater Festivals 2019 – 11 aus 350

Hauptaktion, Markus&Markus und Marcel Schwald – allesamt waren bereits oder sind demnächst in der ARGEkultur zu Gast – sind mit ihren Produktionen von 13. bis 23. Juni 2019 zum Impulse Theater Festival nach Düsseldorf eingeladen! Wir gratulieren herzlich!

Grundsätzlich kein ganz grundloser Abend

Ringlstetter stellt sein Programm Aufgrund von Gründen über die Idee von der Begründbarkeit unseres Tuns und Handelns auf, was eine breitere Erfassung von Sinnzusammenhängen erlaubt als eine strenge Sicht auf Ursache und Wirkung allein.

Tickets sind ab sofort verfügbar

13. bis 21.03.2019

EENE MEENE TOT

PeterLicht

Attwenger

Eunique

Thomas Maurer

Hazel Brugger

PROGRAMM März-Mai