ARGEkultur Logo
  • Proletenpassion 2015 ff - 03. & 04.05.2016, 20:00
    03. & 04.05.2016, 20:00

    Proletenpassion 2015 ff

    1976 wurde die „Proletenpassion“ der „Schmetterlinge“ in Zusammenarbeit mit dem Autor Heinz R. Unger uraufgeführt. 2015 hat sich die österreichische Regisseurin Christine Eder gemeinsam mit der Wiener Musikerin Gustav und dem Hamburger Musiker Knarf Rellöm an eine Neufassung gemacht. Die Produktion des Theaters WERK X (Wien) hat Publikum und Kritik gleichermaßen begeistert und wurde mit dem NESTROY-Theaterpreis in der Kategorie „Beste Off-Produktion“ 2015 ausgezeichnet. Nun ist diese Erfolgsproduktion erstmals in Salzburg zu sehen.
    mehr ...

  • Kollegium Kalksburg - 06.05.2016 20:00
    06.05.2016 20:00

    Kollegium Kalksburg

    „Wienerlieddekonstruktionswunderkinder“, „Postalkoholische Depressionsanarchisten“, „Wurschtigkeitsvirtuosen in bester Hoffnung auf die letzte Ölung“. Das, was Heinz Ditsch, Paul Skrepek und Wolfgang Vincenz Wizlsperger seit 20 Jahren mit einer Unbeirrtheit abliefern, lässt sich nicht leicht einordnen. Die drei ergrauenden Mitglieder des Kollegiums schauen – manchmal vielleicht ein bisserl wehmütig, sicher aber ohne Reue – kurz zurück, dann aber wieder schnell nach Vorn, furchtlos ins Auge des Hurrikans „Zukunft“.
    mehr ...

  • „Ein Kind unserer Zeit“ nach Ödön von Horváth - 06.-12.05.2016
    06.-12.05.2016

    „Ein Kind unserer Zeit“ nach Ödön von Horváth

    Ein anonym bleibender Mann in der Zwischenkriegszeit des 20. Jahrhunderts ist die Hauptperson dieser Romanadaption. Er ist arbeitslos und zieht wegen ideologischer Differenzen bei seinem Vater aus. Bettelnd und auf die Wohlfahrt angewiesen, steigt sein Hass auf das gemütliche Leben Anderer und er identifiziert sich immer mehr mit den Ansichten des Nationalsozialismus; der Krieg, den er verherrlicht, gibt ihm, einem desillusionierten, egoistischen, unverschämten, radikalen und nicht mehr gläubigen Menschen, Hoffnung... Es spielt Max Pfnür.
    mehr ...

Proletenpassion 2015 ff am 03.05.2016 20:00
3., 4. Mai 2016, 20:00 Uhr

Proletenpassion 2015 ff

Von den „Schmetterlingen“ und Heinz R. Unger, in der Bearbeitung von Christine Eder. Musik: Gustav & Knarf Rellöm. Eine Produktion von WERK X (Wien).

„Ein Kind unserer Zeit“ nach Ödön von Horváth am 06.05.2016 19:30
6., 7., 11., 12. Mai 2016, 19:30 Uhr

„Ein Kind unserer Zeit“ nach Ödön von Horváth

„Denk nur weiter, sei nicht feig!“ – Ein junger Mann im Sog radikaler Ideologie. Regie: Georg Büttel. Salzburger Erstaufführung.

Kollegium Kalksburg am 06.05.2016 20:00

Kollegium Kalksburg

20 Jahre Grammelschmalz im Dienste des Wienerlieds.

hmbc – holstuonarmusigbigbandclub am 08.05.2016 20:00

hmbc – holstuonarmusigbigbandclub

Die Amadeus-Music-Award-Preisträger („Vo Mello bis ge Schoppornou“ 2012) präsentieren ihr brandneues Live-Album „Crazy Live“ in Salzburg!

Die ARGEkultur auf

ARGEkultur auf Facebook ARGEkultur auf Twitter ARGEkultur auf Flickr ARGEkultur auf YouTube Blog Open Mind Festival

Editorial

der Künstlerischen Leitung zum Programm März-Mai

MusikKabarettTheater/Tanz

demnächst in der ARGEkultur

NEWS

„Ein intensiver Theaterabend über Flucht und Vertreibung...“

Kritik von Elisabeth Pichler (Dorfzeitung) zu „ÜBERALL NIRGENDS lauert die Zukunft“. Noch heute und morgen @ARGEkultur.

"...regt zum Denken an und erreicht hoffentlich noch sehr viele Menschen."

Kritik im Salzburger Wochenspiegel zu "ÜBERALL NIRGENDS...". Noch bis DO, 28.4. @ARGEkultur!

"...stehende Ovationen und Euphorie in den Zuschauerreihen..."

Kritik von Veronika Zangl (what I saw from the cheap seats) zur UA von "ÜBERALL NIRGENDS lauert die Zukunft".

"Das Theaterstück ... trifft den Zahn der Zeit"

Kritik von Stefanie Ruep (Der Standard) zu "ÜBERALL NIRGENDS lauert die Zukunft". Noch bis 28.4. @ARGEkultur.

PROGRAMM März-Mai

Programm herunterladen