ARGEkultur Logo
ARGEkultur • 04.11.2022 • ARGEkultur

ARGEkultur sucht Mitarbeiter*in für Tages-/Abendkassa

Die ARGEkultur ist das größte unabhängige Kulturzentrum in Salzburg. Als gemeinnützige Kultureinrichtung verortet sie sich inmitten der (Stadt-)Gesellschaft. Sie ist Ort des dialogischen Miteinanders wie der kritischen Auseinandersetzung.

Die ARGEkultur ist als Veranstalterin und Produzentin von zeitgenössischer Kultur ebenso Ort für experimentelle Kunstprojekte wie für Alltags und Popkultur. Jährlich finden bis zu 350 Veranstaltungen – aus den Bereichen Theater/Tanz/Performance, Medienkunst/Gaming, Musik, Kabarett, Text/Diskurs und Vermittlung – mit insgesamt rund 40.000 Besucher*innen statt. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf Festivals und transdisziplinären Formaten sowie auf dem Themenfeld Digitalität.

Wir suchen zur Verstärkung unseres Ticketing-Teams für den Bereich Tages- und Abendkassa eine Person als Verstärkung.

Wochenstundenzahl: 10-15 Stunden
Dienstbeginn: ab 1.12.2022, spätestens 1.1.2023

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten werden gemeinsam mit den Kolleg*innen abgedeckt und finden in folgenden Zeiträumen statt:

Tageskassa: DI bis FR, 11 bis 14 Uhr
Abendkassa: DI bis SA, 17 bis 19 Uhr und Abendkassa an allen Veranstaltungstagen (genaue Uhrzeit ist von der Art der Veranstaltung abhängig).

Entlohnung

Für 15 Wochenstunden ca. € 850,- brutto.
Eine Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung ist möglich.

Anforderungen

  • Genauigkeit sowie Verlässlichkeit im Bereich der Abrechnungen
  • Gutes Zahlenverständnis und sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Kommunikationsfreude im Umgang mit den Besucher*innen und im Team
  • Interesse am Bereich Kunst und Kultur
  • Idealerweise Erfahrung im Bereich Ticketing oder Kassaführung

Wir bieten

  • ein Dienstverhältnis mit Entlohnung nach Fair-Pay-Schema
  • ein interessantes und kreatives Arbeitsumfeld
  • professionelle Arbeitsbedingungen in einem engagierten Team

Menschen mit Behinderung, sowie PoC- und LGBTQIA*-Personen werden ausdrücklich eingeladen, sich zu bewerben.

Bewerbungen bitte an Andrea Schweiger unter .

Wir freuen uns auf Ihre/Eure Bewerbung.

© ARGEkultur