ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo
13., 13., 14., 14., 15., 15. Jänner 2012

Studio 5 / Andrea Maurer & Thomas Brandstätter

the impossible movement series #3: the animated studio // Eintritt frei - Einlasskarte erforderlich; erhältlich im Ö-Ticketcenter republic, Tel.: 0662-843711

ARGE tanz szene salzburg

„The Impossible Movement Series“ ist eine Projektreihe, die Bewegungen mithilfe von Stop-Motion-Filmtechnik choreografisch darstellt. Als Ausgangspunkt dient die Frage nach der Illusion und der Wahrnehmung von Bewegung und Zeit. In „the animated studio“ wird das Publikum in ein Filmlabor geladen, in dem nichts an seinem Ort bleibt. Die Performance-Installation gibt Einblicke in die Arbeitsweisen, -techniken und -ergebnisse. Zu sehen gibt es neben laufenden Stop-Motion-Aufnahmen auch Anordnungen von Bilderserien und Filmen.

„performing new europe“-Festival

Das erste „performing new europe“-Festival, die neue Initiative der szene salzburg, stellt 12 Produktionen und 6 Präsentationen in 4 Tagen vor. Junge KünstlerInnen aus ganz Europa zeigen eine Vielfalt an unterschiedlichen Genres und füllen ein innovatives und dichtes Programm. Um nichts zu verpassen, gibt es Shuttledienste zwischen den Spielstätten sowie vergünstige Festivalpässe und Tagestickets (erhältlich im Ö-Ticketcenter republic). Informeller Treffpunkt für alle BesucherInnen, OrganisatorInnen und KünstlerInnen ist das Café Neues Europa, das an diesem Wochenende eigens in den Kavernen 1595 eröffnet wird.

Demnächst