ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo

Georg Hobmeier & Juan A. Romero

"Errors, glitches and other mistakes in the life of an unredeemed technology lover" Installationsperformance 17:45-20:15 - Eine Koproduktion mit der ARGEkultur

ARGE tanz Koveranstaltung mit Verein tanz_house

„Errors, glitches and other mistakes in the life of an unredeemed technology lover“ ist eine Performance-Installation, in der sich der multidisziplinäre Performer Georg Hobmeier zur Erbauung eines (Lauf-)Publikums mit grundlegenden Fragen der Beziehung zwischen Mensch und Maschine auseinandersetzt.
Als scheinbar Forschender geht er unterschiedlichen Textfragmenten von SchlüsselautorInnen dieser Thematik nach. Gleichzeitig durchpulsen ihn über invasive Elektrostimulatoren erratische Störsignale, die seinen nicht enden wollenden Kommunikations- und Aktionsdrang sabotieren. Ausgewählte BesucherInnen können dabei die Kontrolle über diese Störsignale übernehmen.
„Errors…“ macht durch den drastischen Eingriff in die Physis des Performers die Beziehung des Menschen zur Maschine mehr als nur explizit und stellt einen surrealistisch verzerrten Körper in einer wohltemperierten Wohnzimmerumgebung aus. Die akustische Atmosphäre steuert der Komponist Juan A. Romero bei, welcher als Programmierer die Fäden zwar nicht zieht, aber herstellt.

  • Cast Georg Hobmeier
  • Musik, Steuerung Juan A. Romero
  • Eine Koproduktion mit der ARGEkultur Salzburg

„Errors, glitches and other mistakes in the life of an unredeemed technology lover“ ist eine Koproduktion mit der ARGEkultur und wurde im Rahmen des Medienkunstfestivals basics 2012 „autopilot:intuition“ erstmals aufgeführt.

Demnächst