ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo
21., 22., 23., 24., 25. Mai 2013, 19:30 Uhr

English Drama Group "Noises Off"

Michael Frayns Meisterwerk wird das Publikum Tränen lachen lassen.

ARGE theater Koveranstaltung mit English Drama Group
English Drama Group "Noises Off" am 21.05.2013 um 19:30 Uhr

Null Begabung, wenig Geld und dazu ein mieser Regisseur. Wie soll dieses Stück erfolgreich sein? Und dann diese Sardinen überall! Die English Drama Group lädt das Publikum mit Michael Frayns Meisterwerk „Noises Off“ ein, Tränen zu lachen!

Eine kleine, mittelmäßige SchauspielerInnengruppe versucht, innerhalb von 14 Tagen eine normale englische Farce auf die Bühne zu bringen und anschließend mit der Produktion auf Tournee zu gehen. Viele Missverständnisse, Eifersüchteleien, Rivalitäten und allgemeine Unfähigkeit machen diese Unternehmung zu einem Hürdenlauf.

Das berühmte Stück von Michael Frayn ist eine Komödie über das SchauspielerInnendasein. Was passiert, wenn die Rolle auf der Bühne und das Privatleben nicht mehr auseinanderzuhalten sind? Was tun, wenn die Technik versagt und die SchauspielkollegInnen nicht gerade zuverlässig sind? Es ist Theater im Theater: Frayn schildert die Probe, dann die Aufführung einer Boulevardtheater-Farce durch ProvinzschauspielerInnen drei Mal hintereinander – zwei Mal mit Blick auf die Bühne, ein Mal mit Blick hinter die Kulissen. Im 1. Akt verfolgen wir eine nicht ganz fehlerfreie Generalprobe um Mitternacht vor dem Premierentag, im 2. Akt sehen wir eine Matinee einen Monat später aus der Perspektive der Mitwirkenden hinter den Kulissen, und im 3. Akt sehen wir das Stück (oder was davon übrig geblieben ist!) zwei Monate später, diesmal wieder aus der Sicht des Publikums.

Die English Drama Group Salzburg kehrt mit einem technischen Meisterwerk zurück in die ARGEkultur.
Michael Frayns „Noises Off“ ist eine der besten englischen Komödien des letzten Jahrhunderts und wurde weltweit aufgeführt. Die English Drama Group lädt das Publikum zum Tränen lachen ein!

Mit: Albert Ertl, Natascha Fuka, Ben Jacobs, Caroline Viktoria Kranzl, Gavin Lyons, Chenur Nahimi Zahabi, Matthias Probst, Daniel Schoeppl, Judith Winter.
Regie: Michael Darmanin.

Premiere: Dienstag, 21.05.2013, 19:30 Uhr
Weitere Vorstellungen: 22., 23., 24. und 25. Mai 2013
Dauer: 3 Stunden, inkl. zwei 15-minütiger Pausen

Demnächst