ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo

Comedy im Pub

Moderation: Gerhard Scheidler, u.a. mit Robert Putz, Markus Pausch & Bernhard Siedau, Helmut Tschellnig, Klaus Baumann. Musik: Two Horizons. Tickets an der AK.

ARGE kabarett
Comedy im Pub am 28.02.2013 um 20:00 Uhr
Foto (c) Wolfgang Lienbacher, Logo (c) Stephan Brugger

Comedy im Pub – Plattform für neue KabarettistInnen und Comedians – gastiert 2013 erstmals am 28. Februar ab 20:00 Uhr im Studio der ARGEkultur. Das Programm gestalten diesmal unter anderem Robert Putz, Finalist beim Grazer Kleinkunstvogel 2012, mit Ausschnitten aus seinem Solo-Debüt-Programm „Am Anfang war der Apfel“, das Kabarett-Duo Markus Pausch (aus Salzburg) & Bernhard Siedau, Helmut Tschellnig aus Niederösterreich und Klaus Baumann aus Salzburg. Dazu gibt es wieder Live-Musik von und mit der Salzburger Band „Two Horizons“. Durch das Programm führt Moderator Gerhard Scheidler.

Alle können mitmachen, alles ist erlaubt – von klassischem Kabarett über Surreales bis hin zu Doppel-Conferencen und Satire, Stand-Up-Comedy, Clownerie, Slam oder Musik-Kabarett.
Bei Comedy im Pub gibt es pro Abend drei bis fünf Kurzprogramme von unterschiedlichen KünstlerInnen. Diese Programme können je nach Lust und Ideenreichtum zwischen fünf und 30 Minuten dauern. Davor, dazwischen und zum Abschluss führt ein Moderator durch die Show. Dabei kann es auch zu kurzen Dialogen zwischen Moderator und Auftretenden kommen – ganz nach dem Muster bekannter Vorbilder wie Ottis Schlachthof oder Quatsch Comedy Club.
Comedy im Pub verspricht Lachen in bester Gesellschaft und gemütlicher Atmosphäre.

Für weitere Informationen & Anmeldung www.comedyimpub.com www.facebook.com/comedyimpub

Robert Putz
Nicht mehr ganz am Anfang steht Jungkabarettist Robert Putz mit seinem neuen Programm „Am Anfang war der Apfel“, denn seit der Premiere im April 2012 erfreut der wortgewandte Jungstar das Publikum mit subtilem Humor und seiner herausragenden Darstellung eigenwilliger Charaktere. Nach einem kraftvollen Biss in den „verbotenen“ Apfel, wird Robert Putz aus dem Paradies verbannt und findet sich in der großen weiten Welt wieder, wo jede Menge gefinkelter Aufgaben und illustrer Gestalten auf ihn warten. Seine modern interpretierte Adam und Eva These offenbart der/dem ZuseherIn auf humoristische Weise die kleinen Sünden der Menschheit! Können Sie dieser Versuchung widerstehen?
www.robertputz.at

Markus Pausch
www.krimiautoren.at/autor_markus_pausch.html

Bernhard Siedau
www.krimiautoren.at/autor_bernhard_siedau.html

Helmut Tschellnig
www.tschellnig.at

Two Horizons
Zwei Gitarren, zwei Stimmen und eine Handvoll Folksongs. Wie schon bei ihrem Projekt „Follow Them To The Edge Of The Desert“ brauchen Johannes Thanhofer (Deep Sea Mud) und Christoph Schwarz (Betty's Apartment) auch bei „Two Horizons“ nicht mehr als das Nötigste: Gute Songs. Vervollständigt wird das Programm von Liedern der amerikanischen Country-Rock Legende Gram Parsons.
www.deepseamud.com www.bettysapartment.com

Demnächst