ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo

Dirk Stermann

"Stoß im Himmel" - Der Schnitzelkrieg der Kulturen

ARGE lesung
Dirk Stermann am 10.04.2013 um 20:00 Uhr
Foto (c) Gerald von Foris

Nach dem Bestseller „6 Österreicher unter den ersten 5" (2010, Ullstein Verlag) folgt nun der neue Roman von Dirk Stermann: „Stoß im Himmel“ (Erscheinungstermin: 08.03.2013) ist eine deutsch-österreichisch-französisch-amerikanische Familiengeschichte voller Absurditäten.

Stoß im Himmel – in dieser legendären Wiener Gasse wohnt Dirk Stermanns Freund Rudi Gluske friedlich vor sich hin. Bis er plötzlich erleben muss, dass ein versehentlich vertauschtes Schnitzel existenzbedrohende Folgen haben kann und sogar Allah und die UNO auf den Plan ruft. Zusammen mit seiner wort- und schlaggewaltigen Freundin Laetitia, ihrem 107-jährigen Großvater und natürlich Stermann selbst stellt sich Rudi dem Kampf der Kulturen. Denn sein virenerprobter Vater hat ihm eine ganz besondere biologische Waffe hinterlassen … Die Bundeswehr und die Résistance, Kettenraucher und Gottesmänner, Crémant und Fallafel, die Enge Wiens und die Weiten der Prärie: Sie alle sind Teil der so wilden wie grotesken Familiengeschichte der Gluskes – und Stermann stets mittendrin.

Dirk Stermann

1965 in Duisburg geboren, seit 1987 in Wien, Kabarettist, Radiomoderator und Autor. Arbeitet seit 1988 für den ORF und ist seit 1990 eine Hälfte des TV-Duos Stermann und Grissemann.

Demnächst