ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo

Poetry Slam

Mit Anna-Lena Obermoser, Lamophon, Adina Wilcke, Marvin Suckut, Piet Weber, Daniel Wagner. Moderation: Ko Bylanzky. Support: DJ Twang.

ARGE poetry slam
Poetry Slam am 20.05.2016 um 20:00 Uhr

1986 fing es in Chicago mit dem „Dichterwettstreit“ an. Poetry Slam begeistert seit den 90ern weltweit als Ausdrucksform einer Generation von jungen, ambitionierten KünstlerInnen; ein Format, welches das ganze inhaltliche Spektrum der Literatur in einzigartiger Weise abbildet. Seit 2009 ist die ARGEkultur die einzige regelmäßige Veranstalterin von monatlichen Poetry Slams in Salzburg; hier präsentiert Slam-Master Ko Bylanzky hervorragende SlammerInnen aus dem ganzen deutschsprachigen Raum! Wegen großer Nachfrage rechtzeitig Karten sichern!

Anna-Lena Obermoser (A/Wien)
stammt aus Königsleiten und ist mittlerweile in Wien gelandet. Als Gewächs des ARGEkultur Poetry Slams begann sie, mittlerweile hat sie die großen Bühnen fest im Griff. U20-Championesse Österreich sowie Wien/Niederösterreich 2015 und im selben Jahr Halbfinalistin der deutschsprachigen U20-Meisterschaft.

Lamophon (Mona Camilla, Florian Supe aus A/Graz)
Eine talentierte Grazer Slammerin und ein talentierter Grazer Slammer taten sich zusammen und bildeten ein höchst erfolgreiches Team, das es auf Anhieb gleich ins Finale der deutschsprachigen Meisterschaften schaffte.

Adina Wilcke (A/Wien)
Längst keine Unbekannte mehr auf den Slam-Bühnen landauf landab. MC des Textstrom Slams, reisefreudigste Slammerin Österreichs und Temperamentsbündel on stage.

Marvin Suckut (D/Konstanz)
ist einer der aktivsten Reisepoeten aus dem Süden Deutschlands. Der zweifache baden-württembergische Vize-Meister aus Konstanz ist seit 2009 mit großem Erfolg auf den Slam-Bühnen zwischen Hamburg und Wien unterwegs und moderiert und veranstaltet auch selbst die großen Slams in Konstanz und Freiburg.

Piet Weber (D/Berlin)
Geschichten über seine Mutter, über das Internet, über Berlin und über Glück. Der Alltag kann sehr heiter werden, wenn Piet davon erzählt. Aber der junge Mann hat auch tatsächlich was zu sagen. Der Newcomer belegte bei der Berlin-Brandenburg-Meisterschaft knapp geschlagen den 2. Platz.

Daniel Wagner (D/Heidelberg)
Deutschsprachiger Vizemeister 2010, Dreimaliger Finalist der deutschsprachigen Meisterschaften und Mitglied der Heidelberger Lesebühne „Vollversammlung“.

Yannik Sellmann (D/München)
Feierte sein Slamdebüt im Oktober und gewinnt seither in München nahezu jeden Slam. Zeit ihn für seinen ersten Auslandsauftritt nach Salzburg zu holen!

Demnächst