ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo
15.01.2016 um 20:00 Uhr

Ludwig W. Müller

„DichterVerkehr“. Salzburgpremiere!

ARGE kabarett
Ludwig W. Müller am 15.01.2016 um 20:00 Uhr
Foto (c) Thomas Brand

„DichterVerkehr“ – das neue Bühnen-Programm des Kabarettisten mit dem legendären Wort- und Sprachwitz. Begleiten Sie den „Wordaholic“ und passionierten Schüttelreimer auf einer Sprachreise zu den wort- und aberwitzigsten Orten. Natürlich mit Reimreise-Garantie!

Mit „DichterVerkehr“ serviert der oberösterreichische Charmeur sein neuestes, für einen Schöpfer zeitloser Pointen und legendärer Sprachwitz-Nummern, geradezu überraschend aktuelles Kabarettprogramm.
Ludwig W. Müller spielt darin seine Leidenschaft fürs Dichten und Wortspielen so ungehemmt aus, dass sie ihm als Protagonist im eigenen Stück schon mal den Job kosten kann. Als Pharmareferent erreicht Müller den Rauswurf durch einen proseccogesteuerten Auftritt beim Ärztekongress, des Inhalts: „Yeah, Dokta, sei ka Depp / Listen to the message of the Referenten-Rap…“. Und landet – durch ein Motivationsseminar beim Tiroler Ex-Schi-Halbstar Hansi (genannt: Han-Sei) neu aufgestellt – bei Radio Innwelle. Und zwar in der tiefsten Provinz, dort „wo Österreich noch Bayern ist und umgekehrt“, fern von Frau und Kindern, die ihn per Telefon laufend über ihre neuesten finanziellen Ansprüche informieren. Natürlich wird ihm auch bei seiner neuen Arbeit der Spieltrieb letztendlich zum Verhängnis. Der gipfelt schließlich in der kreativen Verblödelung – pardon: Veredelung – der Verkehrsnachrichten zum hehren „DichterVerkehr“. Zur großen Freude des Publikums.

Ludwig Müllers kabarettistisches Potpourri ist ein Muss für all jene, die angesichts der Scherzüberflutung vom Comedyfließband noch immer nicht das Lachen verlernt haben.

Über Ludwig W. Müller

Ludwig W. Müller ist bekannt für seinen legendären Sprachwitz. Der mehrfach preisgekrönte Künstler (u. a. Passauer Scharfrichterbeil und Salzburger Stier) gilt als der WORDaholic unter den KabarettistInnen und als Meister des Schüttelreims. Geboren in Innsbruck, aufgewachsen in Oberösterreich, schloss er das Studium der Rechtswissenschaften ab, um später in Wien Kabarettist zu werden. Als solcher lebt er heute mit seiner Familie in München, das durch die Liebe zur Cellistin Sissi Schmidhuber zu seinem Lebensmittelpunkt wurde.

www.ludwig-mueller.at

DichterVerkehr ist ein rundum gelungenes Programm, intelligent, humorvoll und ein Spiegel unserer Zeit
Ö1
So puzzelt Müller nur mit Stuhl, Laptop und Mikro von Pointe zu Pointe ein vielschichtiges und differenziertes Gesellschaftspanorama von erheblichem Unterhaltungswert zusammen.
Münchner Abendzeitung
In seinem aktuellen Programm zeigt Müller, dass er nicht nur ein begnadeter (Schüttel-) Reimer ist, sondern auch eindrucksvoll verschiedenste Dialekte und Stimmlagen imitieren kann.
Wiener Zeitung

Demnächst