ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo

Forum Zukunft Mittelstadt – Forum

Die Zukunft europäischer Klein- und Mittelstädte als Gestaltungsaufgabe ihres kreativen Potenzials. Tickets nur im Vorverkauf! Infos: www.zukunft-mittelstadt.at

ARGE diskussion Eine Veranstaltung von City Labor Salzburg & KooperativerRaum.at, in Kooperation mit der ARGEkultur
Forum Zukunft Mittelstadt – Forum am 04.11.2015 um 09:00 Uhr

Nicht die Metropolen sind Vorbilder für die Entwicklung von Städten in Europa; denn viele Klein- und Mittelstädte wie Salzburg prägen unseren Kontinent. Deren zukünftige Entwicklung betreffend Lebensqualität, Wertschöpfung, Dynamik und Attraktivität ist entscheidend. Das „Forum Zukunft Mittelstadt“ beschäftigt sich mit der Frage: Wie können kreative Potenziale einer Stadt, junge Qualifizierte, Kleinunternehmen, Kunst und Kultur und die Vielfalt der Beteiligung für die Zukunftsentwicklung einer Stadt besser wahrgenommen und genutzt werden?

Zu besonderen Leitfragen dieses Forums zählen:

Wie werden europäische Städte in der Größenordnung von Salzburg in Zukunft aussehen?
Wer wird dort – in den Mittelstädten - in Zukunft noch leben?
Wie wird die „Mittel-Stadt der Zukunft“ – ihre bauliche Strukturen, Nutzungen, öffentlichen Räume, Mobilität, Wohnen, Arbeiten, Versorgen und Konsumieren, Freizeit und Kultur gestalten?
Welche Rolle für die Gestaltung der Städte können Kreative bzw. Kreativ-Unternehmen dabei spielen?

Zielgruppen unserer Initiative sind alle, die an einer nachhaltigen Weiterentwicklung Sinnstiftendes sehen.

Impulse

  • Brigitta Schmidt-Lauber Universität Wien, Europäische Ethnologie
  • Kurt Luger Universität Salzburg, UNESCO-Lehrstuhl Kulturelles Erbe und Tourismus
  • Gertraud Leimüller Kreativwirtschaftsexpertin, Winnovation
  • Hannes M. Schalle Kreativunternehmer, Moonlake Entertainment
  • Gerald Kiska Kiska-Design
  • Ursula Liebing Plattform Menschenrechte, Runder Tisch Menschenrechte der Stadt Salzburg
  • Johannes Voggenhuber Europapolitiker
  • Armin Mühlböck Universität Salzburg, FB Politikwissenschaft & Soziologie
  • Sieglinde Lang Contemporary Arts & Cultural Production, Wissenschaft und Kunst/Universität Salzburg & Universität Mozarteum

Good Practice

  • Vision Rheintal, Sibylla Zech Technische Universität Wien, Regionalentwicklung und Raumordnung
  • Stadtteilverein Schallmoos, Franz Seidl Architekt
  • Tabaktrafik Linz, Chris Müller Künstlerische Agenden und Entwicklung, Kreativdirektor, Tabakfabrik Linz
  • CoworkingSalzburg, Romy Sigl Unternehmerin, Gründerin
  • Stadtwerk, Sarah Untner Stadtteilentwicklung
  • Transparadiso, Barbara Holub Künstlerin & Urbanistin
  • Schmiede Hallein, Rüdiger Wassibauer Kreativdirektor

Demnächst