ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo

Poetry Slam

Mit Friedrich Herrmann, Felix Bartsch, Victoria Helene Bergemann, Meral Ziegler, Tom Weninger, Simon Tomaz. Moderation: Ko Bylanzky. Support: DJ Twang.

ARGE poetry slam
Poetry Slam am 14.10.2016 um 20:00 Uhr
Grafik (c) Annette Rollny

1986 fing es in Chicago mit dem „Dichterwettstreit“ an. Poetry Slam begeistert seit den 90ern weltweit als Ausdrucksform einer Generation von jungen, ambitionierten KünstlerInnen; ein Format, welches das ganze inhaltliche Spektrum der Literatur in einzigartiger Weise abbildet. Seit 2009 ist die ARGEkultur die einzige regelmäßige Veranstalterin von monatlichen Poetry Slams in Salzburg; hier präsentiert Slam-Master Ko Bylanzky hervorragende SlammerInnen aus dem ganzen deutschsprachigen Raum! Wegen großer Nachfrage rechtzeitig Karten sichern!

Friedrich Herrmann (Jena/D)
Als Poetry Slammer ist er seit Ende 2014 regelmäßig auf Bühnen im deutschsprachigen Raum zu sehen. Zu seinen größten Erfolgen gehört der Gewinn der Thüringer Landesmeisterschaften 2015 und damit die Teilnahme bei den deutschsprachigen Meisterschaften in Augsburg. 2016 hat er neben vielen anderen Slams in Thüringen, Nordrhein-Westfalen, Bayern und Berlin beim XI. Highslammer in Erfurt gewonnen und konnte sich erneut für die deutschsprachigen Meisterschaften qualifizieren – dieses Mal in Stuttgart. www.friedrich-herrmann.com

Felix Bartsch (Bonn/D)
Buenos Nachos, mein Name ist Felix Bartsch. Ich komme aus dem Westerwald, habe aber mittlerweile die Immigration in die Großstadt Bonn überlebt und für gut befunden. Seit nunmehr drei Jahren treibe ich mein Unwesen auf den großen und kleinen Bühnen Deutschlands – pathetisch zwischen Bier vom Späti und Champagner, wie sich das für einen Mann meines Standes gehört. Ich habe Schuhgröße 45,5 und mag putzige Tierdokumentationen. Manchmal studiere ich auch. Falls du also die Möglichkeit hast, eine Rose zu verteilen, dann gib sie mir – dann bin ich Bachelor und die Welt in Ordnung. Denn darum geht es im Endeffekt ja nur. Weltfrieden und Robbenbabys.
www.facebook.com/bartschfelix

Victoria Helene Bergemann (Hamburg/D)
Poetry Slammerin aus Hamburg, die „sich einst hinter den Wänden ihrer selbstgewählten Außenseitigkeit einmauerte“, mittlerweile aber zu den erfolgreichsten Bühnenpoetinnen Norddeutschlands zählt. www.facebook.com/victoriahelenebergemann

Meral Ziegler (Wien/A)
Meral Ziegler erreichte bereits zweimal das Finale der deutschsprachigen U20-Meisterschaften, darf sich U20 Schleswig-Holtstein-Meisterin nennen und stand bereits für ZDF.kultur und ARTE auf Bühnen. Im Oktober 2015 erschien im Oetinger34 Verlag außerdem ihr erstes Buch namens „Feier dich!“.
www.facebook.com/Meral-Ziegler-175895252574439/

Tom Weninger (Kufstein/A)
Ungekrönter Slam-König Kufsteins, der jetzt die Bühnen Rest-Österreichs erobert.

Simon Tomaz (Wien/A)
Simon Tomaz heißt wirklich so, und wird nach der Schreibe ausgesprochen. Nachdem er 2012 bei den Bus-Bim-Slams Poetry Slam für sich entdeckt hat, schreibt er zwischendurch endlich mit der Konsequenz, die nötig ist, um einen Text auch zu beenden. Um irgendetwas veröffentlichen zu können, ist er aber immer noch zu faul.

Demnächst