ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo

Emanuel Gat / BODHI PROJECT | Eduardo Torroja / Ultima Vez & SEAD Students

„SEADSketches“ | „Body Carriers“. Zwei Uraufführungen.

ARGE tanz Koveranstaltung mit Verein tanz_house
Emanuel Gat / BODHI PROJECT | Eduardo Torroja / Ultima Vez & SEAD Students am 28.10.2016 um 18:30 Uhr
Foto (c) Bernhard Müller

Der israelische Choreograf und Tänzer Emanuel Gat schafft für BODHI PROJECT eine präzise strukturierte Choreografie, die unterschiedliche Mechanismen von extremen Zuständen thematisiert. Chaos, Abhängigkeiten und Wechselbeziehungen zwischen den TänzerInnen werden Teil einer kinetischen Struktur; organisch, fließend und mit zunehmend autonomer Handlung.
Eduardo Torroja, Mitbegründer der belgischen Tanzkompanie Ultima Vez und 24 TänzerInnen bieten in „Body Carriers“ einen Blick in Vergangenheit und Zukunft des zeitgenössischen Tanzes.

Der israelische Choreograf und Tänzer Emanuel Gat schafft für BODHI PROJECT eine präzise strukturierte Choreografie, die unterschiedliche Mechanismen von extremen Zuständen thematisiert. Chaos, Abhängigkeiten und Wechselbeziehungen zwischen den TänzerInnen werden Teil einer kinetischen Struktur; organisch, fließend und mit zunehmend autonomer Handlung. Eduardo Torroja, Mitbegründer der belgischen Tanzkompanie Ultima Vez und 24 TänzerInnen bieten in „Body Carriers“ einen Blick in Vergangenheit und Zukunft des zeitgenössischen Tanzes.

Das 11. tanz_house festival zeigt unter dem Titel „UNDER THE SKIN“ zehn Tage lang Tanzstücke, Installationen und Research-Projekte, die unter die Haut gehen. Erstmals kuratiert von Susan Quinn, künstlerische Leiterin von SEAD und BODHI PROJECT, sind lokale und internationale ChoreografInnen und TänzerInnen dazu eingeladen, in ihren künstlerischen Arbeiten jene Strömungen und Zustände aufzuspüren, die niemanden kalt lassen.

Demnächst