ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo
27.09.2017 um 20:00 Uhr

Feinripp Ensemble

„Die Bibel on Tour“. Salzburgpremiere!

ARGE kabarett
Feinripp Ensemble am 27.09.2017 um 20:00 Uhr

Als zweiten Streich wagen sich die drei Schauspieler im Feinripp an das Buch der Bücher: In „Die Bibel on Tour“ brausen sie durch das Neue und Alte Testament und kreieren daraus eine „himmlische Komödie“. Dabei entpuppt sich die Heilige Schrift als echte Vielseitigkeitsprüfung: die drei Herren spielen, singen und tanzen. Eines steht jetzt schon fest: Ein Wirbelwind ist harmlos dagegen. Das Stück mag wagemutig sein, aber blasphemisch ist es keinesfalls. „Voll von herzerfrischender, anarchistischer Selbstironie.“ (Der Standard)

Die Bibel. Das Buch der Bücher ist mit seinen über tausend Kapiteln wahrhaft kein handliches Taschenbuch. Doch wenn man das Wort Gottes zwischen zwei Buchdeckel pressen kann, dann kann man das Werk auch auf eine Theaterbühne bringen. Davon sind zumindest die drei Schauspieler Thomas Gassner, Markus Oberrauch und Bernhard Wolf mit Regisseurin Susi Weber überzeugt.

In „Shakespeare – reloaded“ spielten sie noch 37 Stücke des großen, englischen Dramatikers an einem Abend. Als zweiten Streich kreiert das Feinripp-Ensemble aus der Heiligen Schrift eine „himmlische Komödie“. Das mag wagemutig klingen, blasphemisch ist es aber keinesfalls.

Alle Stücke des Trios haben eines gemeinsam: Das unausweichliche Scheitern auf der Bühne!

Die Schauspieler spielen nicht nur Moses oder Maria Magdalena, sie spielen sich auch selbst. Ihre persönlichen Charaktere, ihre sprachlichen Nuancen und Dialekte, ihre Statur und ihr ureigener Humor spielen weitere Hauptrollen.

Jetzt wagt sich das Trio ins Schwank-Fach. Ja und? Guat? Sau guat!
Tiroler Tageszeitung

Demnächst