ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo

BASSIVE #3 feat. Moresounds (FR) | Sun People a.k.a. Simon/off

Mehr Bass braucht die Stadt. Die Clubreihe hosted by DJ Diaz und Audi0pille geht in die 3. Runde. Early-Bird-Ticket bis 23:00 um € 8,-.

Bassive ARGE elektronische musik Koveranstaltung mit stereofreezed
BASSIVE #3 feat. Moresounds (FR) | Sun People a.k.a. Simon/off am 18.03.2017 um 21:00 Uhr

„BASSIVE – Soundsystem Culture“. Die Mission, eine auf gelebter Vielfalt basierende elektronische Clubmusik-Kultur in Salzburg zum Aufblühen zu bringen. Geballte Bass-Power kommt vom komplett handgefertigten „STEREOFREEZED SOUNDSYSTEM“. Headliner Moresounds ist ein Meister des Dub und ein Gelehrter des Jungle, der für seinen einzigartigen musikalischen Ansatz in der Welt der Bassmusik international zu seinen Ehren kommt. Weitere Gäste sind diesmal: Sun People a.k.a. Simon/off und das Salzburger YSR Collective.

Moresounds (Live) (Cosmic Bridge/FR)

Moresounds ist ein Meister des Dub und ein Gelehrter des Jungle, der für seinen einzigartigen musikalischen Ansatz in der Welt der Bassmusik international zu seinen Ehren kommt. In den letzten Jahren veröffentlichte er auf Om Unit's Cosmic Bridge Label, Fracture's Astrophonica und Doc Scott's 31 Records und schrieb nicht zuletzt Remixes für das Vapor City Projekt von Machinedrum.

www.moresounds.net
www.facebook.com/moresounds
soundcloud.com/moresounds
www.youtube.com/user/moresounds

Sun People a.k.a. Simon/off (Disko404)

ist aus der österreichischen Musikszene nicht mehr wegzudenken. Die stilsichere Verschmelzung von Oldschool Jungle, Footwork und UK-Garage-Elementen zu einem deepen und magischen Sound voller Funk und Bass-Power bescheren dem Grazer weltweite Aufmerksamkeit.

www.facebook.com/music.simonoff
soundcloud.com/simon-off

YSR Collective

YSR Collective: Dimix, No7ice, Atlantyx, Momo Safi

Das Salzburger YSR Collective steht für einen engen Kreis aus ProduzentInnenen, DJs und KünstlerInnen, die speziell durch ihre stilistische Diversität abseits vom Mainstream auffallen: Dimix als stilsichere Inspirationsquelle an den Decks. Atlantyx, der mit seiner letzten EP „Lunacy“ nicht nur musikalische Unterwasserwelten baut, sondern diese auch in 3D-Designs zum Ausdruck bringt. Momo Safi, der mit seinen treibenden Beatbomben zuletzt beim „Red Bull Music Academy“ Bass Camp 2016 mit dabei war und mit seiner Trip-Hop Band Black Lotus Experiment mittlerweile schon internationale Bühnen und Radios bespielte. No7ice, der wenn er seine Trap-Banger nicht gerade selbst auflegt mit weltweiten Soundcloud-Releases immer wieder die Obergrenze seiner Hörerreichweite in die Luft sprengt.

www.facebook.com/ysrcollective
soundcloud.com/no7ice
soundcloud.com/ysrdimix
soundcloud.com/atlantyx
soundcloud.com/momoarts

BASSIVE, we are BASSIVE!

soundcloud.com/bassive-at/sets/bassive-3-moresounds-sun-people

Demnächst