ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo

Folkshilfe

Das Trio aus Oberösterreich präsentiert das neues Album „BAHÖ“. Support: Gospel Dating Service.

ARGE konzert
Folkshilfe am 12.10.2017 um 20:30 Uhr
Foto (c) Grünwald

Ihre Konzerte sind pure Energie und Hitze, ihre Musik zieht, egal auf welcher Bühne, ein buntes Publikum in ihren Bann: folkshilfe beweisen mit ihrem zweiten Studioalbum „BAHÖ“ ihre Sonderstellung in der deutschsprachigen Musiklandschaft. Das Zusammenspiel zwischen Quetschnsynth, fettem Bass, Gitarre und Schlagzeug bleibt seinen Anfängen treu und nimmt dennoch neue Formen an. Mehr als nur ein Support ist Gospel Dating Service: Das authentische Trio überzeugt mit tanzbaren, variantenreichen Hits.

folkshilfe beweisen mit ihrem zweiten Studioalbum BAHÖ ihre Sonderstellung in der deutschsprachigen Musiklandschaft. Das Zusammenspiel zwischen Quetschnsynth, Gitarre und Schlagzeug bleibt seinen Anfängen treu und nimmt dennoch neue Formen an.

Wer folkshilfe live gesehen hat, erzählt davon. Umso schöner, dass im Spätsommer 2017 das neue Album präsentiert wird und wieder zu schweißtreibenden Nächten einlädt. Ihre Konzerte sind pure Energie und Hitze, ihre Musik zieht, egal auf welcher Bühne, ein buntes Publikum in ihren Bann.

Sie zelebrieren den Groove der Stücke mit wackelnden Hintern, wenn sie alles zu einem endlosen Schranz zusammenhauen, bis die Leute die Kamerahandys auf sie richten oder mittanzen und singen.
Michael Zirnstein, Süddeutsche Zeitung

Support: Gospel Dating Service

Gospel Dating Service bedeutet gefühlvollen Soul, mitreißende Refrains und groovige Up-Tempo Rhythmen. Ihr brandneues Debütalbum „Champagne“ konnte bereits mit der Single-Auskopplung „Red“ reüssieren. Jetzt präsentieren das dynamische Trio ihren ersten Longplayer auch auf Tour und setzt dabei auf Authentizität. Besonders augenfällig erscheint dabei der bewusste Verzicht auf Gitarren im Live- und Studioarrangement, der beim Hören nicht das Bedürfnis nach dem sechssaitgen „Ruder“ aufkommen lässt. Im Gegenteil: Mit druckvollem Sound und einer sympathischen Bühnenpräsenz überzeugen Gospel Dating Service schon nach wenigen Noten. Die mehr als tanzbaren Songs der Wiener Band garantieren einen heißen Konzertabend und lassen dabei auch das Hirn nicht verhungern. Denn wer der „high-pitched“ Stimme von Frontmann Ertl genauer folgt, wird Lyrics mit erstaunlichem Tiefgang und breiter thematischer Fächerung entdecken.

www.gospeldatingservice.com

Ertl und Freunde haben ein feines Gespür für Popappeal und eingängige Melodien, wie auch für lässige Entspanntheit. Tanzbarkeit vereinbaren sie mit sinnigen Texten. Zentral ist Ertls gefühlvolles Soul-Timbre, die Synthie- und Bassmotive sowie die variantenreichen Liedstrukturen.
Gerhard Dorfi, Der Standard