ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo

SALZBURGER SPRÖSSLING 2018

Der Nachwuchs-Kabarettpreis in Salzburg. Tag 1 – die Vorrunde

Kabarett Koveranstaltung mit COMEDY IM PUB
Freitag
Studio
bestuhlt (freie Platzwahl)

Heuer wird bereits zum vierten Mal der Nachwuchs-Kabarettpreis SALZBURGER SPRÖSSLING vergeben. Dabei entscheidet das Publikum (!), wer schließlich über den Gewinn des SPRÖSSLINGS jubeln darf. 8 Kandidat*innen treten jeweils 10 Minuten ins Rampenlicht; die besten 3 Kabarettist*innen erreichen das Finale. Die Vorrunde bestreiten Rudi Schöller, Berhane, David Stockenreitner, Cengiz Öztunc, Martin Salzbacher, Manuel Berrer, Thomas Steierer alias metromadrid und Dennis Grundt.

Rudi Schöller

Rudi Schöller ist bekannt als stummer Diener Vormärz aus WIR SIND KAISER. Doch wenn er spricht, hat er Einiges zu sagen – über den modernen Alltag, das Leben in einer Beziehung, die Auswüchse der Digitalisierung, Ernährungstrends, Italien-Urlaube, Fernsehgewohnheiten, Europa oder Fake News.
www.rudischoeller.at

Berhane

Als Berhane mit sechs Jahren nach Deutschland kam, hatte er praktisch nichts, nicht einmal einen Nachnamen. Den bekam er erst in Deutschland zusammen mit seinem Pass. Doch dann endete die Gastfreundschaft auch schon wieder, und er musste in einer Stadt aufwachsen, die nur die ganz Harten überleben: Heidelberg.
www.berhane.de

David Stockenreitner

Was ist das Leben? Wo bringt es dich hin? Wie schreibt man Leben? Ist das Leben nicht einfach eine Reise? Die Antwort auf all diese und alle anderen Fragen lautet: Nein! Aber das macht nichts. Das hat der Stand-Up-Comedian David Stockenreitner nach jahrelangem Herumsitzen und Denken endlich erkannt. Jetzt weiß er auch, wie Kindererziehung nicht funktioniert und was man mit einem Schinken im Stephansdom machen kann.
www.facebook.com/david.stockenreitner

Cengiz Öztunc

Der urbayerische Stand-Up-Comedian aus Bad Reichenhall mit türkischen und österreichischen Wurzeln erreichte im Vorjahr bereits den zweiten Platz beim SPRÖSSLING.
www.facebook.com/Cengiz-Öztunc-Kabarett-888699911178044

Martin Salzbacher

Mit einem Versuch der Selbsttherapie bringt der gebürtige Oberösterreicher, Kabarettist und in Salzburg lebende Student der Politikwissenschaft im 24. Semester Auszüge aus seinem Programm 1 KABARETT. Es ist ein kurzweiliger, augenzwinkernder Versuch, sich selber die Welt und das Leben zu erklären – kein einfaches Unterfangen für einen, der es versteht, aus jedem Selbstfindungsprozess ein virtuoses Versteckspiel zu machen.
www.facebook.com/martin.salzbacher

Manuel Berrer

In seinem ersten abendfüllenden Programm AUSGEPOPT nimmt der Innviertler so ziemlich jeden bekannten Austropop-Hit liebevoll auf die Schaufel – und erinnert dabei durchaus beabsichtigt an Fredl Fesl.
www.daberrer.at

Thomas Steierer alias metromadrid

Immerhin: Urbaner Dorfdepp versucht ernsthaft Komiker zu werden. Höchst freiwillige Chronistenpflicht eines chronischen Nichtsdestotrotz-Optimisten. metromadrid berichtet mit Immerhin-Fatalismus von den kafkaesken Dauerodyssee-Stationen seines Lebens-Nichtlaufs. Der 1982 geborene Münchner ist außerdem Journalist (Schwerpunkte Kabarett, Film und Literatur), Werbetexter und Dozent.
www.metromadrid-komiker.de

Dennis Grundt

Dennis Grundt war mehr als 16 Jahre im Friseurhandwerk tätig. Sein Fazit: „Ich glaube, ich muss jetzt mal mit euch reden, also mit euch allen.“ Unter diesem Motto ist der Grundt seit Jänner 2015 auf diversen Stand-Up-Comedy-Bühnen in ganz Deutschland unterwegs.
www.dergrundt.de