ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo

Chili and the Whalekillers

ARE YOU HAPPY–Tour

Musik
Chili and the Whalekillers am 05.04.2019 um 21:00 Uhr
Cover ARE YOU HAPPY

Die vierköpfige Formation rund um Chili Tomasson begleitet seine Tanzeinladungen, Gedichte und Erzählungen. Ein Saxophon, ein Schlagzeug, eine Bassgitarre und ein elektrisches Piano folgen einander durch den Abend und überzeugen mit einer unverwechselbaren Performance. Ein Lied, das im ersten Moment noch so leicht und unangreifbar scheint, wird bereits im nächsten Moment ein Erlebnis, das bis tief unter die Haut geht. In den vergangenen Jahren bespielten Chili and the Whalekillers die Bühnen etlicher Musik-Clubs in Island, Großbritannien, Deutschland, Österreich und Frankreich. Nun sind sie mit dem neuen Album ARE YOU HAPPY wieder in der ARGEkultur!

Von diversen musikalischen und lyrischen Eindrücken geprägt, präsentieren ‚Chili and the Whalekillers‘ mit ihrem neuen Album ARE YOU HAPPY ein unterhaltsames wie auch spannendes Stück Musik. Scheinbar mühelos bewegen sie sich durch ein schwer definierbares Musik-Genre zwischen Avantgarde-Pop-Klängen und Sunshine-Swing, mit psychedelischen Ornamenten verziert und von abwechslungsreicher Rhythmik getragen. Die erzählten Geschichten spannen einen Bogen von unterschätzter Literatur die – auf Innenwände einer Busstation gesprayt, ihren Kritiker*innen trotzt – bis hin zu einem Nachmittag auf den monumentalen Treppen eines Museumseingangs. Oliver kann nicht aufhören von seinen Erlebnissen zu erzählen, ein berühmter Schauspieler tanzt auf dem Rücken eines Elefanten und ein Lied über Freund*innenschaft fragt nach dem Ende einer Liebe. „Oh you look so beautiful when you steal a bicylce!“ – wohin führt diese Geschichte und wo hat sie begonnen? Und auch wenn nicht alle Fragen beantwortet werden, so bleibt doch jeder Moment fühl- und tanzbar.

  • drums, vocals David Bitschnau
  • tenor saxophone, soprano saxophone Jakob Willner
  • electric piano, electric organ, vocals Katharina Weinkamer
  • vocals, electric guitar, harmonica Chili Tomasson
  • bass, acoustic guitar Jakob Weinhäupl

Demnächst