ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo

St. Kitts

EP-Release von St. Kitts in der ARGEkultur! | Support: Arthur Alexander

Musik
St. Kitts am 30.03.2019 um 20:00 Uhr
Foto © Magdalena Räuschenböck

St. Kitts präsentiert poppigen Großstadt-Sound vom Land vermischt mit stimmungsvoller Smoothness. Die Songs, selbst produziert im Homestudio, bieten ein breites Klangspektrum an neuer deutschsprachiger Popmusik und lassen Einflüsse aus R’n‘B, Indie, Synth-Wave und Hip-Hop zu. Fresh im Taste und nice im Abgang – St. Kitts hat genug Flow für alle. Den Support des Abends stellt Arthur Alexander – als junger Musiker im Salzburger Mildenburg-Umfeld aufgewachsen – mit einem Mix aus tanzbaren Rhythmen, funky Gitarren, scharfen Synthesizern und selbstgebastelten Samples.

St. Kitts? St. Kitts! – So nennt sich das musikalische Projekt eines jungen Österreichers, das sich zwischen Konzept und DIY bewegt. Die Songs, selbst produziert im Schlafzimmer, bieten ein breites Klangspektrum an neuer deutschsprachiger Popmusik und lassen Einflüsse aus R’n‘B, Indie, Synth-Wave und Hip-Hop zu.

In der umtriebigen Welt von St. Kitts treffen Kult auf Moderne, eingängige Lyrics auf satte, groovige Beats sowie Tarzan auf Jane. Eine unverkennbare Stimme umhüllt feinfühlig die persönlichen Texte. Ein Rausch der Moderne. Eine Reise in die Vergangenheit. Oder doch ein Ausflug in eine Weltstadt?

Man darf gespannt sein, was kommt. Eines ist St. Kitts auf alle Fälle: ehrlich, pulsierend und vielfältig! Ende März erscheint die erste EP von St. Kitts – Das Konzert in der ARGEkultur wird das offizielle Release-Konzert sein und der Ausgangspunkt für weitere Konzerte in Graz, Wien, Wolkersdorf und Linz. Live wird St. Kitts von dem Schlagzeuger Simon Maschallinger begleitet.

www.stkittsmusik.com
www.facebook.com/StKittsKitts

Support: Arthur Alexander

Der Musiker aus Salzburg/Wien schraubt an seinen eigenen Sounds und Melodien schon seit geraumer Zeit, und ist umso ungeduldiger geworden seine Musik zu präsentieren. Als junger Musiker im salzburger Mildenburg-Umfeld aufgewachsen, hört er sich im Laufe der Jahre durch die Popmusikwelt durch und präsentiert nun seinen Beitrag.

Die Musik ist ein Mix aus tanzbaren Rhytmen, funky Gitarren, scharfen Synthesizern und selbstgebastelten Samples. Stilistisch schwer einzuordnen, werden subtile Elemente des French-House oder Bossa-Nova, Reggea oder Indie in eine Pop-Form gegossen. Live auf die Bühne holt er sich Sänger Features aus der jungen Wiener Szene.

soundcloud.com/arthuralexandermusic/greek-demo-feat-blaukind

Demnächst