ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo
24., 25. Juni 2019

Tiago Rodrigues: BY HEART

In deutscher und englischer Sprache

Performance Gastveranstaltung SOMMERSZENE
Tiago Rodrigues: BY HEART am 24.06.2019 um 20:00 Uhr
Foto © Magda Bizarro
Montag
Saal
bestuhlt (freie Platzwahl)
Dienstag
Saal

Auf sehr persönliche Weise erzählt der portugiesische Theatermacher Tiago Rodrigues von seiner erblindeten Großmutter, mit der er Shakespeare-Sonette auswendig lernte: wider den Verlust des Augenlichtes, für die eigene Autonomie. BY HEART ist ein beeindruckendes Zeugnis von der Kraft des poetischen Widerstandes und ein mitreißendes Statement für die Macht der Worte.

Der portugiesische Autor, Regisseur und Theaterintendant Tiago Rodrigues steht allein mit zehn leeren Stu¨hlen und einer Kiste Bu¨cher auf der Bu¨hne. In seinem sehr perso¨nlichen Stu¨ck BY HEART berichtet er von seiner erblindeten Großmutter Ca^ndida, mit der er Shakespeare Sonette auswendig lernte: wider den drohenden Verlust des Augenlichtes, fu¨r die eigene Autonomie. Nun verwebt er diese Geschichte mit Erza¨hlungen von Boris Pasternak, George Steiner und vom legenda¨ren Feuerwehrmann Guy Montag aus FAHRENHEIT 451, dem sich durch Wissen ein vo¨llig neues Leben ero¨ffnet. Auf charmante und mitreißende Weise spricht Tiago Rodrigues u¨ber die Macht der Worte, die einem niemand mehr nehmen kann, weil das Gehirn der sicherste Speicher fu¨r Geschriebenes ist. Gemeinsam mit zehn freiwillig Mitwirkenden bringt er diesen unersetzbaren Wert auf die Bu¨hne, indem die Gruppe Shakespeares beru¨hmtes Sonett Nr. 30 auswendig lernt. So bildet sich eine tempora¨re Gemeinschaft, die ein beeindruckendes Zeugnis von der Kraft des poetischen Widerstandes gibt.

Tiago Rodrigues za¨hlt zu den wichtigsten und produktivsten Regisseuren Portugals. Bereits 2003 gru¨ndete er mit Magda Bizarro die Kompanie ‚Mundo Perfeito‘ und inszenierte unter diesem Label mehr als 30 Stu¨cke, von denen viele weltweit getourt sind. Von Anbeginn seiner Theaterkarriere an, anfangs noch als Schauspieler, hat er den Theaterraum als Ort der menschlichen Begegnung verstanden: ein Ort, an dem sich Menschen wie in einem Kaffeehaus treffen, um ihre Zeit und Gedanken miteinander zu teilen. Mit seinem Erfolgsproduktion BY HEART aus dem Jahr 2013 kommt er nun zum ersten Mal nach Salzburg.

Dauer: 90–120 min

In deutscher und englischer Sprache.

Demnächst