ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo
05.11.2022 um 20:00 Uhr

Christoph Sieber

MENSCH BLEIBEN | Salzburg-Premiere

Kabarett
Christoph Sieber am 05.11.2022 um 20:00 Uhr
Pressefoto zVg
Samstag
Saal
bestuhlt

Das Gute vorweg: Christoph Sieber ist sich mal wieder treu geblieben. In MENSCH BLEIBEN hat er erneut das aufgeboten, was ihn ausmacht: Den schonungslosen, satirischen Blick auf Politik, Kunst und Gesellschaft.

Sieber gelingt mit seinen bitterbösen Texten eine gnadenlose Sicht auf unsere Zeit: Warum werden die, denen wir unsere Kinder anvertrauen schlechter bezahlt als die, denen wir unser Geld anvertrauen? Was wird man über uns sagen in 20,30 Jahren? Wer werden wir gewesen sein? Und wie konnte es so weit kommen, dass wir Konsument*innen sind, User, Zuschauer*innen, Politiker*innen, Migrant*innen, Deutsche, aber immer seltener Mensch?

Doch Sieber wäre nicht Sieber, gäbe es nicht auch immer die andere, die schelmische, urkomische und komödiantische Seite, die uns lachen lässt über unser Dasein und so einen eindrucksvollen und begeisternden Kabarettabend schafft.

Christoph Sieber ist Kabarettist, Autor und Moderator. Der studierte Pantomime wird ab Januar 2019 mit seinem sechsten Soloprogramm MENSCH BLEIBEN auf Tour gehen.

„Ein Phänomen, dieser Schlaks mit dem Faible für Irreführung und Grenzübertritte. Der Württemberger studierte Pantomime an der Essener Folkwang-Schule, entdeckte das Kabarett als Spielform und hat daraus eine eigenwillige und doch Mehrheits-kompatible Kunst gemacht.
Sieber ist immer er selbst. Ein Multitalent, das mit bunten Bällen ebenso jongliert wie mit Erwartung und Empfindung. Ruckzuck gehören ihm die Publikums-Sympathien." (Mark Daniel, Leipzig)

Der Mann, der so aberwitzig zwischen scharfsinniger, pessimistischer Situationsdiagnostik auf der einen Seite und grandios komischer Unterhaltung auf der anderen jongliert, ist Christoph Sieber.
Süddeutsche Zeitung
Der Galgenhumorist Christoph Sieber folgt in seinen Programmen den Spuren großer Kabarettisten wie Dieter Hildebrandt und Georg Schramm.
Frankfurter Rundschau
Es ist atemberaubend, wie er das schallende Gelächter von einem auf anderen Moment in nachdenkliches Schweigen verwandelt, um es mit dem nächsten Gedanken wieder anzufachen.
Allgemeine Zeitung Mainz, Jan-Geert Wolff

Christoph Sieber übernimmt 2021 die WDR-‚Mitternachtsspitzen‘
Im Januar 2021 wird Christoph Sieber Nachfolger von Jürgen Becker als Gastgeber der WDR-‚Mitternachtsspitzen‘, der am längsten existierenden Kabarettsendung im deutschsprachigen Fernsehen.

www.christoph-sieber.de
www.facebook.com/christophsieber.kabarettist

ARGEkultur auf Facebook ARGEkultur auf Twitter ARGEkultur auf Flickr ARGEkultur auf YouTube ARGEkultur auf Instagram