ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo
28.11.2020 um 21:00 Uhr

OUT-STORE 01 presented by Minerva Records

Burnt Friedman (nonplace) | Kœnig (Ventil)

Musik Eine Koveranstaltung mit Minerva Records
OUT-STORE 01 presented by Minerva Records am 28.11.2020 um 21:00 Uhr
Burnt Friedman © nonplace | Koenig © Rania Moslam
Samstag
Saal
bestuhlt

Verspäteter Start für die neue OUT-STORE-Reihe des Salzburger Plattenladens Minerva Records. An diesem Abend wird elektronisches Handwerk greifbar und mittels Live Surround-Sound-System auf intensive Weise erfahrbar gemacht.

Mit Burnt Friedman konnte eine der honoriertesten Persönlichkeiten der gegenwärtigen elektronischen Musikkultur für den Abend gewonnen werden. Seit den frühen 1990er-Jahren schaffen seine Produktionen und Auftritte den Spagat zwischen rhythmischer Tanzmusik und elektronischer Avantgarde. Seine lebenslange Suche nach Innovation, frei von kulturellen und geografischen Referenzen bzw. akademisierter westlicher Musikvermittlung, spiegelt sich sowohl in seinen Solo-Werken wie auch in Kollaborationen mit Atom TM (als Flanger) und insbesondere mit dem mittlerweile verstorbenen Jaki Liebezeit (Schlagzeuger der Band CAN) wieder. Auf Friedmans Musik lassen sich keine Genre-Etiketten anbringen und genau das ist es, was sie so spannend macht.

Lukas König aka Kœnig bedarf in Österreich eigentlich keiner Vorstellung mehr. Der umtriebige Virtuose hat sich als Schlagzeuger von Formationen wie 5K HD, Kompost3, Jazzwerkstatt Wien, Koenigleopold und vielen anderen auch über die Landesgrenzen hinaus längst einen Namen gemacht. Bei seiner aktuellen Solo-Platte MESSING ist Kœnig mit seinem bislang wohl reduziertesten Ansatz an sein Instrumentarium herangegangen, den er an diesem Abend auch auf die Bühne transportieren wird.

Demnächst