ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo
05.10.2021 um 20:00 Uhr

CieLAROQUE/helene weinzierl: RANDOM CIRCLES

tanz_house Festival Tanz Eine Koveranstaltung mit dem Verein tanz_house
CieLAROQUE/helene weinzierl: RANDOM CIRCLES am 05.10.2021 um 20:00 Uhr
Bild © Helge Leiberg | Foto © Matthias Creutziger
Dienstag
Saal
bestuhlt

Gemeinsam mit dem Maler, Bildhauer und Performer Helge Leiberg und den Musiker*innen Jordina Millá und Oliver Stotz begeht CieLAROQUE Neuland und präsentiert eine Performance in Form einer strukturierten Improvisation. Die Fläche ist da, ein leeres Blatt Papier. Die sechs Performer*innen bewegen sich wie Stifte oder Pinsel oder vielleicht doch etwas ganz anderes? Sind sie nur Werkzeuge oder definieren sie durch ihre Gegenwart den Inhalt des Stückes und prägen so unsere Erwartungen? Oder überlagern, erfüllen, konterkarieren, löschen sie diese Erwartungen völlig aus. Es stellen sich Fragen. Wird es ein Bild sein, das entsteht? Ist es abstrakt, oder konkret, oder findet es überhaupt nur im Kopf statt? Wodurch definiert sich der Inhalt? Entsteht eine komplette Verwirrung oder gibt es doch klare Punkte, die sich verbinden? RANDOM CIRCLES ist ein Cocktail, der sich immer neu erfindet.

Die österreichische Choreografin und gebürtige Salzburgerin Helene Weinzierl gründete 1995 CieLAROQUE, eine der meist tourenden Ensembles der österreichischen Tanzszene. Die Kompanie wurde mit mehreren nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet. 2005 wurde die Kreation Tropea für den Amnesty International Award of the Art in Edinburgh nominiert. Ihre Arbeit zeichnet sich durch interdisziplinäre Stücke aus, oder widmet sich ausschließlich einer klaren und intensiven Bewegungssprache. Viele der Produktionen beschäftigen sich mit gesellschaftspolitisch relevanten Themen. Helene Weinzierl ist künstlerische Leiterin des von tanzimpulse.org organisierten PERFORMdANCE Festivals in Salzburg.

Together with the painter, sculptor and performer Helge Leiberg and the musicians Jordina Millá and Oliver Stotz, CieLAROQUE is working on an improvisational performance, an experiment, a puzzle landscape with focus on physical intensity, abstraction, connection and collision which creates an energetic maelstrom of the space, the artists and the audience.

www.cielaroque.com

  • Konzeption, künstlerische Leitung Helene Weinzierl
  • Performer*innen Azahara Sanz Jara, Alberto Cissello, Luan de Lima, Jolyane Langlois, Verena Pircher, Eli Hocker, Uwe Brauns
  • Live Malerei am Overheadprojektor Helge Leiberg
  • Live Musik Oliver Stotz & Jordina Millá
  • Licht Peter Thalhamer
  • Foto/Bild Helge Leiberg
  • Foto Matthias Creutziger
  • Eine Koproduktion von CieLAROQUE & tanzimpulse Salzburg
  • Mit Unterstützung von Stadt Salzburg Kultur, Land Salzburg Kultur, Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport
ARGEkultur auf Facebook ARGEkultur auf Twitter ARGEkultur auf Flickr ARGEkultur auf YouTube ARGEkultur auf Instagram