ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo
08.04.2022 um 20:30 Uhr

5020 PERFORMING SOUND #33: DETACH!

Live on stage: SCHTUM & GISCHT

Musik Eine Koveranstaltung mit der FÜNZIGZWANZIG
5020 PERFORMING SOUND #33: DETACH! am 08.04.2022 um 20:30 Uhr
SCHTUM / Cover SONIC DETACHMENTS © SCHTUM

In der Reihe 5020 PERFORMING SOUND, die vom Kunstraum Fünfzigzwanzig und Martin Loecker initiiert wurde, präsentieren Künstler*innen ihre Arbeiten aus den Bereichen Musik, Sound und Performance. Eine Exploration stilistischer und klanglicher Interferenzen.

SCHTUM

Manu Mayr und Robert Pockfuss performen ihre detailreich-rhythmisch-abstrakte Musik live mit durch Effekt-Pedale geschleusten Signalen von Gitarre, Bass und Bass-Drum-Modul.
Nach Konzerten bei renommierten Festivals für elektronische Musik wie dem CTM im Berliner Berghain, Sonic Protest in Paris, Donaufestival Krems, Novas Frequencias in Rio de Janeiro oder Gamma Festival in St. Petersburg ist ihr neues Album SQUENCING DETACHMENTS auf dem Wiener Label Ventil Records erschienen. Mit produziert hat der Wiener Musiker Asfast. Begleitend zum Album erschienen mehrere Video-Arbeiten.

schtum.at

 

GISCHT

Ursula Winterauer stellt rohe Sounds, die mittels Bassgitarre, Synthesizer und Elektro-Pickups erzeugt werden in einzigartig abstrakt und gleichzeitig brachiale Klangwelten - ihre Interpretation der Genres Industrial, Techno und Ambient.
GISCHT performte auf Festivals wie dem Donaufestival in Krems, sowie in Zürich, Berlin, Priština und New York. Neben kuratorischen Arbeiten betreibt sie das Label Ventil Records und arbeitet als Komponistin & Sounddesignerin für Film.

gischt.xyz
soundcloud.com/gischtgischt
www.instagram.com/gischt____/
ventil-records.com

ARGEkultur auf Facebook ARGEkultur auf Twitter ARGEkultur auf Flickr ARGEkultur auf YouTube ARGEkultur auf Instagram