ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo
25.01.2023 um 20:00 Uhr

Josef Jöchl

DIE KLEINE SCHWESTER VON NETT | Salzburg-Premiere

MotzART Festival Kabarett
Josef Jöchl am 25.01.2023 um 20:00 Uhr
Foto © Daniel Hill
Mittwoch
Studio
bestuhlt

Josef ist sehr nett. Da kann man nichts sagen. Wer nett ist, macht sich wenig Feinde. Deshalb sind Nette laut Studien auch glücklicher als weniger Nette. Nettsein, fünf von fünf Sternen. Ausschlafen ist nett, Netflix ist überwiegend nett und Österreich ist nett seit 1945.

Trotzdem sagen manche, Nett wäre die kleine Schwester von Scheiße. Auch Josef fragt sich:
Wenn nett sein so toll ist, warum steht es dann in keiner Stellenausschreibung? Was bedeutet es, wenn sogar Banken zu einem nett sein wollen? Ab wann ist nett die große Schwester von Nett?

Wer hier lacht, will freundlich sein
Der SPIEGEL
Die schwule Lisa Eckhart
Stefanie Sargnagel
Intelligente, aufrechte Comedy
Ö1 contra

Josef Jöchl macht Kabarett und Comedy. Geboren und aufgewachsen in Tirol, lebt und arbeitet in Wien. Studium der Politikwissenschaft und Stipendiat der XXII. Drehbuchwerkstatt der HFF München. Bühne Zufall.

Gründungsmitglied des PCCC*, des politisch-korrekten Comedy Clubs und ersten queeren Comedy Clubs Wiens. Veranstalter, Moderator, Kurator und Performer bei Comedy-Shows im zumeist ausverkauften großen Saal des Wiener WUK oder bei Gastspielen im In- und Ausland. Mitglied von 2017 bis 2020.
Seither Solo-Comedian und Kolumnist für The Gap.
Gewinner Freistädter Frischling 2022 (Jurypreis)

www.knosef.at
www.facebook.com/knosef

ARGEkultur auf Facebook ARGEkultur auf Flickr ARGEkultur auf YouTube ARGEkultur auf Instagram