ARGEkultur Salzburg Logo
ARGEkultur auf Facebook ARGEkultur auf Flickr ARGEkultur auf YouTube ARGEkultur auf Instagram
Verena Pircher: MAKING OF A DANCE am 27.3.2024 um 19:00 Uhr
Foto © Verena Pircher
Dienstag
Studio
Mittwoch
Studio

Verena Pircher: MAKING OF A DANCE

Interaktive Lecture-Performance

PERFORMdANCE SALZBURG Tanz Eine Koveranstaltung mit tanzimpulse Salzburg

Oftmals ist zu beobachten, wie sich das Publikum von Tanz-Performances nicht so richtig abgeholt fühlt, Tanzschaffende fühlen sich gleichermaßen unverstanden. Im Rahmen dieser interaktiven Lecture-Performance sind je drei Zuschauer*innen und Tänzer*innen dazu eingeladen, einen Schritt aufeinander zuzugehen, um auf Augenhöhe in bewegten Austausch zu treten. Dabei wird den Spezialitäten des zeitgenössischen Tanzes auf den Grund gegangen, um ihn zusammen in seinen vielen Facetten ein wenig besser zu verstehen.

In englischer Sprache
Die Lecture Performance ist auf drei Personen limitiert, die dazu bereit sind, aktiv am interaktiven Austausch teilzunehmen. Es wird kein weiteres Publikum geben.

Die Salzburger Tänzerin Verena Pircher studierte bei Codarts in Rotterdam (BA) und an der Bruckneruni Linz (MA in Movement Research). Zwischen 2015 und 2019 war sie Mitglied der schwedischen Tanzkompanie Norrdans. Seit 2018 unterrichtet sie das Bewegungssystem Countertechnique an Institutionen in Europa und den USA. Gemeinsam mit Rosana Ribeiro gründete sie die Tanzkompanie Selva, für die sie nun als Dramaturgin tätig ist. Seit 2024 ist Verena Kuratorin des PERFORMdANCE Festivals.

 

  • Idee & Umsetzung Verena Pircher
  • Mit Perle Cayron, Lio Jakob, Natalia Castaneira

english version

It is often the case that audiences do not really feel on board in dance performances while dance creators feel equally misunderstood. As part of the lecture performance, three audience members and three dancers are invited to take a step towards each other in order to enter into an embodied exchange at eye level. Together they explore specialities of contemporary dance in order to help each other understand its many facets a little better.

In english language
The Lecture Performances is limited to three people, who are willing to actively participate in the interactive exchange. There won’t be any additional audience.

Salzburg-based dancer Verena Pircher holds a BA from Codarts Rotterdam and an MA in Movement Research from Bruckneruni Linz. Between 2015 and 2019 she was a member of the Swedish dance company Norrdans. Since 2018 she has been sharing the movement system Countertechnique with institutions across Europe and the US. Together with Rosana Ribeiro she co-founded the dance company Selva, for which she now works as a dramaturg. As of 2024 Verena is the curator of PERFORMdANCE Festival.

www.verenapircher.com
www.instagram.com/verena.moves/