ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo
10., 11., 12. April 2007, 20:00 Uhr

Lungau Big Band feat. Tony Momrelle

CD-Präsentation "message in the music". Groovige Musik und Big Band gerechte Adaptionen großer Soul Klassiker bestimmen das neue Programm.

ARGE konzert

Die Idee, ein Programm abseits der herkömmlichen Big Band Sounds zu machen hat sich bewährt. Mit Tony Momrelle aus London, der auch Sänger der britischen Kultband Incognito ist, hatte die Lungau Big Band wiederum den idealen Solisten für das neue Programm „message in the music“ ausgewählt. Groovige Musik, Big Band gerechte Adaptionen großer Soul Klassiker und aktuelles aus der eigenen Feder bestimmen den Sound.

Die Idee, ein Programm abseits der herkömmlichen Big Band Sounds zu machen hat sich bewährt.
Mit Tony Momrelle aus London, der auch Sänger der britischen Kultband Incognito ist, hatte die Lungau Big Band vor drei Jahren den idealen Solisten für das Projekt „soulmiles“ gefunden und landete 2004 auf Anhieb eine Nominierung für den österreichischen Musikpreis Amadeus.
So lag es nahe, den Soulpfad weiterzugehen. Groovige Musik, Big Band gerechte Adaptionen großer Soul Klassiker und aktuelles aus der eigenen Feder bestimmen das neue Programm „message in the music“.
Tony Momrelle, der mit Stars wie Elton John, Sade, Celine Dion, den Backstreet Boys oder Bon Jovi zusammengearbeitet hat, komponierte gemeinsam mit Burkhard Frauenlob, Martin Gasselsberger und Christian Bachner ein abwechslungsreiches neues Programm, das den Soul von legendären Musikern wie Ray Charles, Marvin Gaye und Stevie Wonder atmet.
Die Arrangements stammen von Burkhard Frauenlob, Reinhard Summerer, Martin Reiter und Robert Friedl. Sie wurden für die LBB quasi maßgeschneidert und bieten sowohl der Band als auch den großartigen Solisten ausreichend Möglichkeiten, ihre Spielfreude zu präsentieren.

Pressemeldungen über die Lungau Big Band

„The LBB proved that it could stand toe-to-toe with the best bands Europe and the rest of the world had to offer“.
Jack Bowers (All about Jazz in New York, USA)

“ … mit Präzision in time und musikalisch interessant … kann den Freund des zeitgenössischen Big Band Jazz begeistern.“
Klaus Mümpfer (Jazzpodium, D)

„The important thing is that they can really play …“
Bill Falconer (JazzReview.com, USA)

„A swinging and modernized big band … with virtuoso soloists and hard charging originals, the Lungau Big Band once again proves how the European Jazz scene is helping to keep alive the big band tradition …“
Troy Collins (Cadence, USA)

Demnächst