ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo

Basics – FH Symposium: "Widerstand ist zwecklos"

Vortrag "Popmoderne Strategien" von Sven König zum Thema Audiovisuelle Live Performance. Auftaktveranstaltung der FH Salzburg zum basics-Schwerpunkt guerilla.

ARGE guerilla Medienkunst

Ist durch die populäre Wendung hin zu einer Spaßguerilla es überhaupt noch sinnvoll „guerilla“ zu sein? Wie eine widerständige Praxis im politischen Sinn erweitern? Welche Rolle spielen die neuesten Medientechnologien in den Protestbewegungen?

Das Festival „basics. Medien | Kunst | Gesellschaft“ stellt unter dem politisch bedeutungsschweren Begriff „guerilla“ widerständige und subversive Praktiken aus ihrer historischen Perspektive heraus neu zur Disposition. Das proklamierte Ziel ist die Aktualisierung (mitunter sogar Revitalisierung) eines gewichtigen Diskurses. Ist durch die populäre Wendung hin zu einer Spaßguerilla es überhaupt noch sinnvoll „guerilla“ zu sein? Wie eine widerständige Praxis im politischen Sinn erweitern? Wie in einer neoliberal organisierten Umgebung mitsamt ihren Sicherheitsbedürfnissen produktiv störend und verändernd tätig werden? Welche Rolle spielen die neuesten Medientechnologien in den Protestbewegungen?

Die Vortragenden steuern vor dem Hintergrund ihrer individuellen Forschungsfelder einen Beitrag für die theoretische Reflexion zum Themengebieten guerilla und Widerstand bei. Somit erhält die Subversion einen Nährboden, denn: „Subversion erfolgt nicht aus einer zahlenmäßigen Überlegenheit oder einer starren Theorie, sie lebt zugleich aus der Unberechenbarkeit, Wandelbarkeit und Vielfältigkeit von Aktionsformen und -feldern“ (autonome a.f.r.i.k.a.-gruppe/mittlerer neckar).

Gesamtprogramm, Vortragende und Themen zum Symposion

> BLOCK 1

Do, 03. April, FH Salzburg
Mark Lee: Medienkunst – Guerilla Taktiken als Verführungsinstrument

Fr, 04. April, FH Salzburg
Jens Kastner: Aspekte der Guerilla-Form
Andrea Bramberger: Frauenbewegung als konstruktive Widerstandsbewegung
Alex Philipps: Protest und Resistenzen der (Langzeit)Erwerbslosen
Daniel Hechler: Hip To Be Square

> BLOCK 2

Do, 10. April, ARGEkultur
Sven König: Vortrag „Popmoderne Strategien“

Fr, 11. April, FH Salzburg
Kris Krois: De-Branding – Kreislauf der Wandlungen von Images
Marcus S. Kleiner: Kommunikationsguerilla. Semiotischer Widerstand und kommunikative Militanz

Basics ist eine Kooperation von FH Salzburg, Galerie 5020, subnet und ARGEkultur Salzburg.

Demnächst