ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo
5., 6. Juni 2008, 20:00 Uhr

Willi Resetarits und Stubnblues

"Nu so vü" - Die Premiere des neuen Programms des Stubnblues traditionell in der ARGEkultur Salzburg.

ARGE konzert

Der Stubenblues entstand während der gemeinsamen Wander- und Skitouren von Willi Resetarits, Peter Angerer, Stefan Schubert und Klaus Kircher. Als die Gemeinschaft einmal drei Tage lang in einer Hütte eingeschneit wurde, schlug die Geburtsstunde des „Stubnblues“ – einer Musik, deren Instrumentierung vom Inventar der jeweiligen Hütte abhängig ist.
Dazu gehören etwa Gitarre und Ziehharmonika, Küchengeräte wie Töpfe, Pfannen, Schöpflöffel oder Besteck, und die Stimmen, die in der Stubn um den Tisch sitzen. Aus dem Tal mitgenommen wurde nur die A-Mundharmonika.

Mit der Zeit entstand ein Repertoire an Liedern von Lieblingssängern, z.B. von Van Morrison, Tom Waits, Willy DeVille u.a. – Musik, die in der Stubn unplugged ohne großen Technikaufwand intoniert werden kann. Jenseits von alpenländischer Berg-Heil-Seligkeit erzählen die Songs vom einfachen und harten Leben, von den kleinen und großen Tragödien des Alltags, von Außenseitern und der Sehnsucht nach Liebe – Geschichten, die in der „Folk-Musik“ aus dem Mississippi-Delta ebenso beschrieben sind wie in vielen alten alpinen Volksliedern.

Im November 2004 kam der Stubnblues schließlich vom Berg in die Stadt: In der „Stubn“ des ARGE Beisls gab Willi Resetarits zu einer Zeit, als die „Stubnblues“-Band noch die Xtracombo war, drei Konzerte. Die Aufnahmen dieser Konzerte sind heute noch auf der CD „Stubnblues I“. zu hören.

Mittlerweile ist der Stubenblues durch die halbe Welt gereist und hat große wie auch kleine Stuben verzaubert. Eigene Kompositionen bildeten die Grundlage für die zweite Stubenblues CD, die im Vorjahr erschienen ist.

Nun hat sich die Berg- und Musikgemeinschaft des Stubenblues erneut zusammengefunden und präsentiert des neue Programm in der ARGEkultur – eine Weltpremiere mit Tradition.

  • Vocals, Percussion, Cajon Peter Angerer
  • Saxophon, Bassklarinette, Mundharmonika Herbert Berger
  • Vocals, Tasteninstrumente Christian Wegscheider
  • Trompete, Flügelhorn Chris Haitzmann
  • Vocals, Kontrabass Klaus Kircher
  • Vocals Willi Resetarits
  • Vocals, hohe Saiten, Gitarre, Dobro, Mandoline Stefan Schubert

Demnächst