ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo

Paula (D), Support: Nachlader (D)

Nach dem Überraschungshit "Als es passierte" nun mit neuer CD "Paulas Welt".

ARGE roter salon Konzert

Irgendwie kennt fast jeder Paula. Den Song „Als es passierte“ können viele Menschen mitsingen oder zumindest summen. Paula war immer der personifizierte Geheimtipp. Irgendwie immer cool, von vielen geliebt aber konsequent ohne den großen Durchbruch. Auf Dauer eine doch recht ermüdende Positionierung. Zumindest, wenn man selbst zu den Beteiligten gehört. Nach wie vor heißt Paula eigentlich Elke. Und immer noch wird sie produziert von Berend. Durch alle Höhen und Tiefen sind die zwei ein kongeniales Team.

Jetzt startet ein neues Kapitel im Leben von Paula: WANN heisst der erste Vorbote aus ihrem Album PAULAS WELT, das im April erscheinen wird. Und der Titel ist durchaus programmatisch gemeint. Auch, aber nicht nur im persönlichen Sinne. WANN steht auch für eine leichte Gereiztheit, der in den 80ern Aufgewachsenen, die heute miterleben müssen, dass manche Themen niemals enden: Ob Atomausstieg, deutscher Herbst oder die Rolle der Frau: es nervt. Inhalte und Diskurs sind wichtig aber Begreifen wär auch mal schön. Und dann macht man den Fernseher an und erblickt erstaunt, dass Katholikenfunktionäre jetzt abgetakelte Nachrichtensprecherinnen hochjubeln. Das hat ja wenigstens noch Unterhaltungswert.

Aber wir alle wissen: Man darf die Hoffnung nie aufgeben. Und so erzählt Paulas Welt die Geschichten aus dem Leben von heute. Manchmal ganz alltäglich, manchmal mit dem großen Gefühl. Aber immer mit Haltung. So wie Paula aka Elke denkt und ist: Erfrischend anders.

www.paula-musik.de

Support

Nachlader, dahinter steckt der gebürtige Berliner Daniel Baumann. Im März 2005 erschien das Debut-Album „Bock Auf Aphorismen“ bei Labels/EMI. Die Singles „Arbeitsgeld“ und „An die Wand“ klingen noch jedem im Ohr. Und die dritte Single „Fett“ fehlte in keinem DJ-Set der Elektro-Clubs. In den letzten 2 Jahren hat Nachlader bei anderen Projekten wie Rich and Kool oder Mittekill kräftig mitgemischt. Er mischte auch Remixe für u.a. Blocparty, IAMX, Großstadtgeflüster, Louis Austen, Rich and Kool.
Momentan wird das 2. Album produziert, dass im weiteren Verlauf des Jahres 2008 erscheinen wird.

www.myspace.com/nachlader

Demnächst