ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo

"Helden – von Sehnsucht und Zuversicht" der Gruppe Traumfänger

Ein Jugend-Musiktheaterstück zum Thema Suchtprävention für Jugendliche

Gastveranstaltung Akzente Salzburg

Jugendliche ernst zu nehmen, so wie sie sind, steht im Mittelpunkt einer pädagogisch- didaktischen Überlegung, die auf den „erhobenen Zeigefinger“ bewusst verzichtet.
Das Stück an sich ist kein Rezept. Es versteht sich als Impuls für eine tiefer gehende Auseinandersetzung mit der Thematik.
„Da das Thema „Suchtprävention für Jugendliche“ unserer Erfahrung nach gesellschaftlich sehr kontrovers diskutiert wird, wollen wir unseren Ansatz und Zugang vorab erklären:
Unsere Auseinandersetzung mit dieser Thematik basiert auf wissenschaftlich fundierten Grundlagen.“, so die Theatergruppe Traumfänger.
Der Umgang mit Versuchungen, Standfestigkeit, nicht an Substanzen gebundene „Sehn-süchte“, Substanzmissbrauch, Identitätsfindung, Selbstkonzept und Selbstwertgefühl und Kompetenz zur Lösung von Problemen und zum Treffen von Entscheidungen bilden die Basisthemen dieses Jugend-Musiktheaterstückes.

Inhalt:
Eva und Leo sind unzufrieden mit dem, was sie im Spiegel sehen . Sehnsüchtig schielen sie auf die „Anderen“, die in ihren Augen besser aussehen und die scheinbar für alle Probleme Lösungen haben.
Angelika zum Beispiel, die sich mit Mode und Trends auskennt, will Eva helfen, ihr Aussehen zu verändern. Der Anbieter hat einen ganzen Bauchladen mit Rezepten und Mitteln für ein gelungenes Leben. Dr. Speed fasziniert vor allem Leo durch scheinbar grenzenlose Energie und selbstbewusstes Auftreten und der Barmann bietet sich als verständnisvoller Kumpel an.
Alle diese „Helden“ meinen es gut mit Eva und Leo – doch: Tut das alles gut, was sie anbieten?
Auf dem Weg von der Sehnsucht nach einem glücklichen Leben erleben Eva und Leo, wo und wie diese Helden scheitern. Sie freunden sich mehr und mehr mit ihrem Spiegel an, der sie durch alle Tiefen und Höhen begleitet.
Das Ende ist offen. Eva und Leo sind zuversichtlich, ihren eigenen Weg zu finden.

Demnächst