ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo

Hans Platzgumer liest "Weiß" im Roten Salon

Ein grandioses Werk über die faszinierende Schönheit der Arktis und über die ungeahnten Möglichkeiten der Veränderung. Im Anschluss: DJ Didi Neidhart.

ARGE roter salon Lesung

Die oberflächliche Betriebsamkeit einer deutschen Großstadt lässt in Sebastian Fehr die Sehnsucht nach einer elementaren Veränderung wachsen, die seinem Leben eine neue Richtung geben könnte. Zu finden hofft er diesen Neubeginn auf einer Reise in die Arktis. Doch im endlosen Weiß der Schneewüste, in der unendlichen Stille und Kälte des Nordens gerät Sebastian Fehr viel weiter an seine eigenen Grenzen, als er gewünscht hätte: Das gleißende Licht blendet ihn und raubt ihm seine Sinne, in der totalen Einsamkeit überkommen ihn Wahnvorstellungen, er läuft Gefahr, sich zu verlieren der Selbstfindungstrip gerät zum elementaren Überlebenskampf.

Hans Platzgumer gelingt in seinem neuen Roman ein grandioses Werk über die faszinierende, raue Schönheit der Arktis, über die unwiderstehliche Anziehungskraft ihrer abweisenden Natur und über die ungeahnten Möglichkeiten der Veränderung.

Hans Platzgumer

Österreichischer Musiker und Hörspiel/Theatermusik/Filmmusik/Techno/IDM-Produzent aus Innsbruck.
Nach mittlerweile über 50 Veröffentlichungen auf diversen Labels aus dem In- und Ausland und etlichen Zusammenarbeiten/Remixen veröffentlichte Hans Platzgumer 2005 seine Autobiographie „Expedition“.
Von 1989 bis 1995 spielte Hans Platzgumer bei der in New York gegründeten Rockband H.P. Zinker. Die Nachfolgeband von H.P. Zinker ist Platzgumers neue Band Convertible. Er ist außerdem Bandmitglied bei Queen of Japan.

Didi Neidhart

Chefredakteur des österreichischen Journals für Musik „skug“, Geschäftsführer des Instituts für Kunst & Technologie (beide Wien).
Musiker & DJ (dis*ka, Munich Rumble, Echokammer/München, Discozma, Laton/Wien)
Seit Jahren diverse Kooperationen mit Hans Platzgumer in Print, Funk & Discotheken.

Demnächst