ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo

Mark Dresser & Phil Minton / Mark Feldman Quartett

Die Giganten der improvisierten Musik.

ARGE produktion JIMS Festival: Koproduktion mit Jazzit:Musik:Club und Jazzbase

Mark Dresser (Kontrabass, USA) und Phil Minton (Gesang, GB) sind beide Giganten der improvisierten Musik.
Da selbst sie nicht genau wissen können, was live auf der Bühne passieren wird, enthalten wir uns einer Beschreibung. Wir empfehlen allerdings die Sicherheitsgurte anzulegen!

Nach mehreren ECM-Aufnahmen mit John Abercrombie veröffentlichte Mark Feldman 2006 seine erste CD als Bandleader bei ECM. Ursprünglich mit John Taylor (p), Anders Jormin (b) und Tom Rainey (dr) aufgenommen, wird Mark Feldman seine aktuelle CD „What exit“ mit den JIMS-Dozenten Huw Warren, Peter Herbert und Jim Black präsentieren.

„A bold beautiful tone, graceful lyricism and stunning virtuosity. Feldman's What Exit is art music of the highest order.“ (Bill Milkowski, All About Jazz)
„Mixing classical technique with stretched-out, space-filled improvisation, he lets his compositions breathe deeply.“
(Ben Ratliff, The New York Times)
„Strongly recommended“
(Fred Grand, Jazzreview)

Demnächst