ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo

Poetry Slam

Mit den Slam-Virtuosen Kim Johnson (USA), Christian Ritter (D), Pierre Jarawan (D), Franziska Holzheimer (D), Ana Ryue (A) u.a.

ARGE poetry slam

Die Slammer erobern die Stadt!
Namhafte PoetInnen aus ganz Österreich sowie internationale Gäste performen auf der Bühne und geben alles im Kampf um die Gunst des Publikums.
Schreien, flüstern, jaulen, keuchen, pfeifen, rappen – all das und noch viel mehr ist erlaubt, um im Wettstreit gegeneinander anzutreten. Die Waffen: Poesie, Stimme und Körper.
Beim ARGE poetry slam, zu deutsch „Dichterwettstreit“, werden einmal im Monat selbst geschriebene Texte von SlammerInnen wie auch Leuten aus dem Publikum (die sich im vorhinein unter poetryslam.argekultur.at oder vor Ort anmelden) literarisch im Wettkampf vorgetragen. Der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt, die Bandbreite, von Prosa über Lyrik, Rap bis Comedy, ist weit gefächert – bewertet werden sowohl Inhalt der Texte, als natürlich auch die Art der Inszenierung.
Die besondere Spannung entsteht durch den ständigen Wettbewerb zwischen den Vortragenden und der Bewertung durch das Publikum, so ist für eine mitreißende und mitfiebernde Stimmung unter den Gästen auf alle Fälle gesorgt!
Mit Entertainment und wachsamen Augen über den Wettstreit der DichterInnen führen auch dieses mal keine geringeren durch den Abend als Ko Bylanzky und Rayl Patzak, die seit Jahren Europas größten Poetry Slam in München veranstalten. Sehen, hören und fühlen Sie, wie Text zum Erlebnis und Poesie zur Performance wird!

Links:
www.poetryslam.at
www.planetslam.de
www.argekultur.at/poetryslam

Biografien:

Kim Johnson (San Francisco/USA)
Kim Johnson war 2009 Finalteilnehmerin beim Individual World Poetry Slam, der offiziellen Poetry Slam Weltmeisterschaft. Sie ist momentan in der Weltrangliste auf Platz 10 notiert. Sie war außerdem der Coach des San Francisco Slam Teams im Jahr 2009, das den 3. Platz beim U.S.-National Poetry Slam erreichte. Kim Johnson nahm viermal für das Bay Area Slam Team am U.S.-National Poetry Slam teil und ist an Jugendworkshopprojekten für Youth Speaks und Lyrical Minded SF beteiligt. Nach diversen Tourneen durch Nordamerika ist sie nun erstmals in Europa zu sehen.
www.myspace.com/gypsywithapen

Christian Ritter (Bamberg/D)
Christian Ritter, Jahrgang 1983, nimmt seit 2005 regelmäßig an den deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam teil und wurde 2009 deutschsprachiger Vizemeister im Einzelwettbewerb. Er gewann über 100 Poetry Slams, darunter 2007 die fränkischen Meisterschaften, war 2008 Vize und richtete sie 2009 selber aus. Darüber hinaus war er Teilnehmer am WDR-Poetry-Slam. 2005 gründete er den Poetry Slam Würzburg. Er hat bereits zwei Kurzgeschichtenbände im Peter Hellmund-Verlag Würzburg veröffentlicht, gewann 2007 den Kleinkunstpreis „Goldener Zipfel“ und war 2008 Künstler des Jahres der Nürnberger Sophist Group. Seit 2008 ist er Chefredakteur vom CHECKER-Magazin.
christianritter.wordpress.com

Pierre Jarawan (Kirchheim/Teck/D)
Pierre Jarawan veröffentlichte 2007 seinen Gedichte- und Kurzgeschichtenband „Wortspiele“. Seit Juni 2009 tritt er regelmäßig bei Poetry Slams auf. Nach einigen erfolgreichen Auftritten in der Region ist er seit September 2009 im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs und gilt als der Aufsteiger der Saison. Es gibt kaum einen Slam, bei dem er nicht zumindest das Finale erreichte. So gewann er etwa die Poetry Slams in Erlangen, Ulm, Stuttgart, Karlsruhe, Potsdam sowie im Münchner Substanz. Neben Teilnahmen bei Poetry Slams tritt er gelegentlich als Featured Poet bei Slams oder Lesungen auf oder leitet Workshops.
www.myspace.com/pierrejarawan

Franziska Holzheimer (München/D)
Franziska Holzheimer slammt seit ca. 3 Jahren. Bereits bei den deutschsprachigen Meisterschaften des Poetry Slams 2007 konnte die Münchnerin, damals noch im U20 Finale, die 1.700 BesucherInnen im ausverkauften Berliner Admiralspalast begeistern und belegte auf Anhieb den 3. Platz. Heute zählt die Newcomerin mit ihren tief bewegenden und gleichzeitig unkitschigen Gedichten zu den führenden deutschsprachigen Performance Poetinnen, reist im Auftrag des Goethe-Instituts und performt auf Buchmessen in Bas Böttchers „Textbox“.
www.myspace.com/franziskaholzheimer

Ana Ryue (Wien)
Wiens aufstrebendes Slamtalent mit ernster und bewegender Lyrik.
www.myspace.com/lyl_ana
www.myslam.net/de/slam-poet/751

Demnächst