ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo

Tubeklub: "Groove-Hop"

Live: Cuthead (Raregroove Break Hop). DJs: Feux (Wonky HipHop), Fino (Electro Bass), Sebastian Danz (Minimal Tech House).

ARGE dj culture Koveranstaltung mit Tubeklub

TUBEKLUB präsentiert „Cuthead“

Auf seinem neuen zweiten Album „City Slicker“ überzeugt der Dresdner Vorzeigemusiker „Cuthead“ durch den gekonnten Balanceakt zwischen Kopf und Tanzbein. Auf der Bühne mit Drummachine, Tape Echo und Laptop bewaffnet entsteht ein Liveact der alles bisher gekannte an den Fronten von HipHop, Dubstep und Electro zum Einsturz bringt.
Feux, für die Instrumentals der Rapcrew „feux & mirac“ verantwortlich, ehemals Organisator für den „Elektrofachadel“ und derzeit „Duzz Down San Records“ Label Mitbetreiber wird uns zu Beginn des Abends mit Wonky Beats die Nackenmuskulatur aufwärmen. Das große Nachwuchstalent und „Minimalbewegung“ Gründungsmitglied Sebastian Danz vermisst die Sphären zwischen Techno, House und Minimal. Direkt aus der Stahlstadt lehrt Fino den Tanzbodenstehern mit einem wuchtigen „Electro Booty Bassline“ Set das fürchten.

Live:
Cuthead (Kunststoffbreakz) (Raregroove Break Hop)

DJs:
Feux (Duzz Down San) (Wonky HipHop)
Fino (Morphed) (Electro Bass)
Sebastian Danz (Minimalbewegung) (Minimal Tech House)

Tipp:
Das Album „City Slicker“ von CUTHEAD gibt's kostenlos unter www.kunststoffbreakz.de zum Downloaden

Demnächst