ARGEkultur Logo
bassive

NEXT @ BASSIVE

BASSIVE #4

Mehr Bass braucht die Stadt. Die Clubreihe hosted by DJ Diaz und Audi0pille geht in die 4. Runde. Early-Bird-Ticket bis 23:00 um € 8,-.

Mit Herbst 2016 geht in der ARGEkultur die neue Veranstaltungsreihe „BASSIVE - Soundsystem Culture“ an den Start. Ihre Aufgabe ist es eine auf gelebte Vielfalt basierende elektronische Clubmusik-Kultur in Salzburg zum Aufblühen zu bringen. Der hohe künstlerische Anspruch wird ganz in Tradition des TUBEKLUBs weitergeführt und Salzburg dadurch musikalisch wieder auf Höhe der Zeit gebracht.

Mit den langjährig national und international agierenden Hauptakteuren der Salzburger Bass-Musik Szene DJ Diaz und Audi0pille sind dafür zwei hervorragende Gastgeber gefunden. Sie bringen das nötige Know-How und die Präzision mit, um ein Konzept dieses Formats gebührend umzusetzen. Mit der Erfahrung der ARGEkultur im Rücken und der geballten Bass-Power des komplett handgefertigten „STEREOFREEZED SOUNDSYSTEM“ am Dancefloor, kann eine authentische Soundsystemkultur im Geiste der „Roadblocks“ und „Soundsystem Sessions“ zur Umsetzung kommen, ohne dabei „inszeniert“ zu wirken.
Dieses inhaltliche Fundament soll sich auch im musikalischen Fokus der Veranstaltungsreihe wiederfinden. Kein aufgesetzter Akzent, kein retrospektiver Dresscode oder irgendein nachgestellter Hype, sondern echte und lebendige Liebe zur Bass & Offbeat-Musik und -Kultur sollen das verbindende Element und die Prämisse sein, unter welcher die eingeladenen KünstlerInnen ausgewählt und die Abende zelebriert werden. So wird aus Drum&Bass Juke, aus HipHop Trap, aus Rub-a-Dub Digikal-Reggae und aus Dubstep Steppers-Dub.
BASSIVE, we are BASSIVE!!!

DJ Diaz
DJ Diaz
Foto (c) WhyT.org
Audi0pille
Audi0pille
Foto (c) Sunil Narda

bassive @ facebook
www.facebook.com/bassive.at

DJ Diaz

DJ Diaz

DJ Diaz ist Soundsystem-Aktivist, Bassmusik-Pionier und seit dem Jahr 2000 aktiver Botschafter der Österreichischen Elektronik-Musik-Szene.
Er realisiert und gestaltet Projekte im Kunst und Kultur-Bereich, ist an universitären Research-Labs beteiligt, leitetet Workshops und steht mit KünstlerInnen aus aller Welt im In- und Ausland auf der Bühne. Die von DJ Diaz gegründeten Veranstaltungs-Formate wie „Tubeklub“, „RAWting!“ und jetzt „BASSIVE“ verweisen auf sein Gespür für die Entwicklungen der Underground-Kultur, ohne dabei auf die „Roots & Culture“ zu vergessen.

Sein ausgeprägter musikalischer Stil orientiert sich an französischen Steppers Sounds gepaart mit Reggaestep und Einflüssen von klassischem Dub. Zusammen mit dem STEREOFREEZED SOUNDSYSTEM Kollektiv kämpft DJ Diaz gegen die Kommodifizierung der gesamten lebendigen Welt!

soundcloud.com/djdiazcom www.facebook.com/djdiaz.at

Audi0pille

Audi0pille

Audi0pille steht für musikalischen Fortschritt und Weitblick in Bezug auf neue Trends und Entwicklungen und das seit den frühen 2000er Jahren.
Seine beharrlichen Aktivitäten als Gründer und Veranstalter der „Tropical Bomb“-Nächte haben in der daraus entstandenen, aktiven Bassmusik-Szene in Salzburg sichtbare Spuren hinterlassen.
Musikalisch ist Audi0pille zwischen 90ies Jungle, Detroit Bass und Drum&Bass einzuordnen, wodurch auch seine Liebe für den aktuellen Footwork, Trap und Juke Sound zu erklären ist.

Als Creative-Engineer und Grafiker zeichnet er für die CI von BASSIVE und vielen weiteren Projekten verantwortlich. Audi0pille ist ebenfalls Teil und Mitstreiter beim STEREOFREEZED SOUNDSYSTEM und lebt hier sein volles organisatorisches Geschick aus.

soundcloud.com/audi0pille www.facebook.com/Tropicalbomb