ARGEkultur Logo

Kabarett

demnächst in der ARGEkultur

Robert Palfrader
MotzART Festival Kabarett
Samstag, 2. Februar 2019, 20:00 Uhr

Robert Palfrader

ALLEIN - Salzburgpremiere

Der Durchbruch im ORF gelang Robert Palfrader mit dem Comedy-Format ECHT FETT, seit Oktober 2007 schlüpft er regelmäßig in die Rolle seiner Majestät Robert Heinrich I. in der erfolgreichen Satire-Talk-Show WIR SIND KAISER. Gemeinsam mit Florian Scheuba und Thomas Maurer entwickelte und spielt er in der TV-Satire und gleichnamigem Kabarettprogramm WIR STAATSKÜNSTLER. Nun ist Robert Palfrader in seinem vierten Kabarett-Programm auf der Bühne zu sehen, aber zum ersten Mal solo, zum ersten Mal ist er ALLEIN. Ein Abend für Gläubige, Agnostiker*innen, Atheist*innen und alle, die es noch werden wollen.

RaDeschnig
MotzART Festival Kabarett
Montag, 4. Februar 2019, 20:00 Uhr

RaDeschnig

DOPPELKLICK - Salzburgpremiere

Die Kärntner Zwillingsschwestern Nicole und Birgit Radeschnig gewannen 2010 den renommierten österreichischen Nachwuchskabarettpreis 'Grazer Kleinkunstvogel' und mischen seitdem als Duo RaDeschnig mit höllischem Galgenhumor und musikalischer Vielschichtigkeit die deutschsprachige Kabarettszene auf. Derzeit touren sie mit ihrem fünften Programm DOPPELKLICK durch die Lande, machen in der Bandformation Klakradl gemeinsame Sache mit dem Kärntner Jazzduo Klak und sind obendrein mit diversen Radiokolumnen regelmäßig auf FM4 zu hören.

BlöZinger
MotzART Festival Kabarett
Dienstag, 5. Februar 2019, 20:00 Uhr

BlöZinger

VORZÜGLICHE BETRACHTUNGEN. EIN BEST-OF - Salzburgpremiere

Mit gewohnt schauspielerischer Raffinesse widmen sich Robert Blöchl und Roland Penzinger in VORZÜGLICHE BETRACHTUNGEN ihrem bisherigen Oeuvre und setzen dabei mehr als ein Best-Of in Szene. Zu Recht wurden BlöZinger bereits zweimal (2013 und 2017) mit dem österreichischen Kabarettpreis ausgezeichnet – 2019 wird ihnen der Deutsche Kleinkunstpreis verliehen.

MotzART SALON
MotzART Festival Kabarett Diskussion
Mittwoch, 6. Februar 2019, 20:00 Uhr

MotzART SALON

Thomas Maurer im Gespräch mit Ingrid Brodnig, Hasnain Kazim und Reinhard Haller. Anmeldung bis 05.02. unter tickets@argekultur.at

Die ARGEkultur und die TRUMER Privatbrauerei präsentieren den ersten MotzART SALON: Thomas Maurer unterhält sich mit der Bloggerin und Autorin Ingrid Brodnig, dem Journalisten und Autoren Hasnain Kazim und dem Neurologen, Psychologen und Psychiater Reinhard Haller über Hass, seine Funktionen und Erscheinungsformen – und darüber, wie man mit ihm angstfrei und lustvoll umgehen kann.

Gebrüder Moped
MotzART Festival Kabarett
Donnerstag, 7. Februar 2019, 20:00 Uhr

Gebrüder Moped

HEUTE GEHÖRT UNS ÖSTERREICH UND MORGEN DIE GANZE SCHEIBE - Salzburgpremiere

Für die einen sind sie als Kabarettduo „eine zeitgenössische Variante von Karl Farkas und Ernst Waldbrunn” (der Standard), die anderen lieben ihre frechen Fotografien und Postings zum Tagesgeschehen auf Facebook und Co. Die Gebrüder Moped machen Kabarett, verkabelt und vernetzt, sinnieren und singen, sie zündeln und zwitschern, sie stellen die Welt auf die Probe und den Rest auf den Kopf. Im September 2018 veröffentlichten sie ihr neues Buch HEUTE GEHÖRT UNS ÖSTERREICH UND MORGEN DIE GANZE SCHEIBE und gehen mit Texten, Bildern und Filmen dazu auf Tour.

Hannes Ringlstetter
MotzART Festival Kabarett
Freitag, 8. Februar 2019, 20:00 Uhr

Hannes Ringlstetter

AUFGRUND VON GRÜNDEN - Österreichpremiere

Der bayerische Kabarettist, Schauspieler und Musiker Hannes Ringlstetter bringt 2019 ein neues Soloprogramm auf die Bühne. Und noch vor seiner Deutschland-Premiere gibt er an drei Abenden in Salzburg, Linz und Wien seinem österreichischen Publikum bereits die Ehre – Österreichpremiere von AUFGRUND VON GRÜNDEN in der ARGEkultur!

Luise Kinseher
MotzART Festival Kabarett
Samstag, 9. Februar 2019, 20:00 Uhr

Luise Kinseher

MAMMA MIA BAVARIA - Salzburgpremiere

Wer mit Bayern klar kommt, kann auch Europa! Das neue Kabarettprogramm von Luise Kinseher beschäftigt sich mit einer Frage von globalem Ausmaß: Welche Bedeutung hat Bayern vom Weltraum aus betrachtet? Und welche Bedeutung hat das für die Welt? Viele Jahre war sie der Star beim Politikerderblecken am Nockherberg. Jetzt startet die mehrfach ausgezeichnete Kabarettistin und 'Patronin der Bayern' mit ihrem siebten Soloprogramm in den Herbst - und einer eigenen Fernsehshow!

Thomas Stipsits
Kabarett
Donnerstag, 28. Februar 2019, 20:00 Uhr

Thomas Stipsits

STINATZER DELIKATESSEN. QUASI EIN BEST-OF - Salzburgpremiere - AUSVERKAUFT!

Als Thomas Stipsits mit dem Kabarett begann, hatte er noch keinen Führerschein. Mittlerweile hat er das Triple geschafft: Frau, Kind und Bausparvertrag. Um dieses Triple zu feiern, hat er seinen Ranzen voll mit Stinatzer Delikatessen der letzten Programme gepackt und wird an diesem Abend voll und ganz zu Ihrer Verfügung stehen. Eine kleine Werkschau der burgenländisch-steirischen Mischung, gewürzt mit Ausblicken auf das neue Soloprogramm, also 'Quasi' ein 'Best-Of'.

Thomas Stipsits
Kabarett
Freitag, 1. März 2019, 20:00 Uhr

Thomas Stipsits

STINATZER DELIKATESSEN. QUASI EIN BEST-OF - AUSVERKAUFT!

Als Thomas Stipsits mit dem Kabarett begann, hatte er noch keinen Führerschein. Mittlerweile hat er das Triple geschafft: Frau, Kind und Bausparvertrag. Um dieses Triple zu feiern, hat er seinen Ranzen voll mit Stinatzer Delikatessen der letzten Programme gepackt und wird an diesem Abend voll und ganz zu Ihrer Verfügung stehen. Eine kleine Werkschau der burgenländisch-steirischen Mischung, gewürzt mit Ausblicken auf das neue Soloprogramm, also 'Quasi' ein 'Best-Of'.

Martin Frank
Kabarett
Donnerstag, 7. März 2019, 20:00 Uhr

Martin Frank

ES KOMMT WIE'S KOMMT - Salzburgpremiere

Nach seinem mehrfach ausgezeichneten Debütprogramm ALLES EIN BISSCHEN ANDERS präsentiert Martin Frank - der 25-jährige Shootingstar (BR) der bayrischen Kabarettszene - sein neues Soloprogramm. Und zwar so frech wie direkt, so bodenständig wie musikalisch und extrem lustig. Oder kurz: martineske Comedy gespickt mit tollen Opernarien.

Martin Puntigam und Matthias Egersdörfer
Kabarett
Donnerstag, 21. März 2019, 20:00 Uhr

Martin Puntigam und Matthias Egersdörfer

ERLÖSUNG

Nach all den Jahren der Grobheit und Renitenz (1989-2014) haben die beiden kabarettistischen Schwerenöter ihre Flegeljahre endlich hinter sich gebracht und entpuppen sich in ihrem neuen Opus als wunderschöne Schmetterlinge, die auf der Blumenwiese des Lebens leicht wie der Wind von Blüte zu Blüte flattern und ihre langen Zungen mit dem süßem Nektar der Liebe netzen. Sie entschuldigen sich in aller Form, und dieses neue, nun gänzlich vollendete und an Großartigkeit und Pracht an nichts übertroffene Programm ERLÖSUNG soll nicht nur dieselbe für alle bringen, die ebenfalls guten Willens sind, sondern die beiden Babe Magnets verstehen es als Wiedergutmachung für alle Kränkungen der Vergangenheit, als Geschenk ans gesamte Universum, vor allem an die Frauen. Cuteness overload alert!

Berni Wagner
Kabarett
Donnerstag, 4. April 2019, 20:00 Uhr

Berni Wagner

BABYLON!

Sieben Jahre in der Großstadt. Und je länger Berni hier wohnt, desto mehr leidet er am Gegenteil von Fremdenhass: Er mag niemanden mehr, den er kennt. Deshalb geht er auch mit Leuten, die er nicht kennt, an Orte, zu denen er nicht eingeladen ist und unterhält sich dort in Sprachen, die er nicht spricht, über Themen, von denen er nichts versteht. Sicher, er hat eine Reihe von Problemen – aber Berührungsängste gehören nicht dazu! Vom Horror im Supermarkt über das Bordservice in der U-Bahn bis zu den Aliens im Prater: In BABYLON! trifft zähflüssiger Alltag auf urbane Legende. Ein kleines Epos gegen die Vereinsamung. Geschichten, wie sie selbst Berni Wagner nur in Wien passieren können.

Lisa Eckhart
Kabarett
Freitag, 5. April 2019, 20:00 Uhr

Lisa Eckhart

DIE VORTEILE DES LASTERS

Es war nicht alles schlecht unter Gott. Gut war zum Beispiel, dass alles schlecht war. Denn alles, was man tat, war Sünde. Wir waren alle gute Christ*innen und hatten einen Heidenspaß. Die Hölle zählte Leistungsgruppen, Ablässe waren das perfekte Last-Minute Geschenk und lasterhaft zu sein noch Kunst. Doch dann starb Gott ganz unerwartet an chronischer Langeweile. Und bei der Testamentsverlesung hieß es, wir wären alle von der Ursünde enterbt. Fortan war kein Mensch mehr schlecht, jedes Laster nunmehr straffrei und die Hölle wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. So fand der Spaß ein jähes Ende. Darum gilt es, die Sünden neu zu erfinden. "Muss man sehen!" (derStandard.at)

Science Busters
Kabarett
Donnerstag, 11. April 2019, 20:00 Uhr

Science Busters

WINTER IS COMING. DIE WISSENSCHAFT VON GAME OF THRONES - Salzburgpremiere

Dauernd muss der Eiserne Thron neu besetzt werden, weil sich die Adeligen der sieben Königreiche nicht einigen können, wer drauf sitzen darf. Und die Wettervorhersage ist auch schlecht. Es gibt eigentlich nur eine Prognose und die lautet: Winter is coming! Also warm anziehen, wenn die Science Busters sich der Wissenschaft von GAME OF THRONES zuwenden. Dr. Elisabeth Oberzaucher (Verhaltensbiologie, Uni Wien), Martin Moder (Molekularbiologie, Uni Wien), Dr. Florian Freistetter (Astronom und Science Blogger) und MC Martin Puntigam (Kabarettist und Univ.-Lekt Uni Graz) klären, wie man sachgerecht enthauptet, wo es die beste Milk of the Poppy gibt, wer bei den Drachen ausmistet, wenn Daenerys auf Urlaub fährt und ob Marcel Koller in Wirklichkeit Stannis Baratheon ist. Dresscode: Winterfell.

Feinripp-Ensemble
Kabarett
Mittwoch, 24. April 2019, 20:00 Uhr

Feinripp-Ensemble

FEIN-R.I.P. - EINMAL HÖLLE UND ZURÜCK - ERMÄSSIGT! - Salzburgpremiere

Verehrtes Publikum! In unserer fünften Produktion befassen wir uns mit jenem Thema, dem sich niemand entziehen kann - dem Tod! Nach zehn Jahren Feinripp-Reifeprozess sind wir bereit diesen Weg zu gehen. Den Gang in die Unterwelt. Begleiten Sie uns dorthin – was Sie erwartet, wissen wir nicht. Wie denn auch. Was wir aber mit Sicherheit sagen können ist, dass uns unsere bisher größte Herausforderung alles abverlangen wird. Wir sind bereit – sind Sie es auch!? Tauchen Sie mit uns ein, ins Wechselbad der Gefühle, schluchzen, kichern, grummeln, bibbern – so, genug geworben, denn auf der Bühne wird gestorben.

Florian Scheuba
Kabarett
Donnerstag, 25. April 2019, 20:00 Uhr

Florian Scheuba

FOLGEN SIE MIR AUFFÄLLIG

Drei Jahre nach seinem mit dem Österreichischen Kabarettpreis ausgezeichnetem Solo-Debüt zieht Florian Scheuba wieder Bilanz. Doch diesmal nicht über das, was war, sondern über das, was ist. Aber kann man heute überhaupt noch von etwas mit Sicherheit sagen, dass es ist? Gibt es zu 'alternativen Fakten' eine Alternative? Spielt der Unterschied zwischen Meinung und Lüge noch eine Rolle? Welche Folgen hat das für eine*n Satiriker*in und sein Publikum? Können sie einander folgen, ohne etwas anklicken zu müssen? Und wer folgt wem, wenn man sich gegenseitig folgt? Ein Abend für Folger*innen, Verfolgte und Unfolgsame.

Claus von Wagner
Kabarett
Samstag, 27. April 2019, 20:00 Uhr

Claus von Wagner

THEORIE DER FEINEN MENSCHEN - Salzburgpremiere

Wer Claus von Wagner auf einer Bühne sieht, weiß: Das wird auf jeden Fall kein normaler Kabarettabend. Claus von Wagner ist so, wie sich Bertolt Brecht und Loriot in einer durchzechten Nacht ihren Schwiegersohn vorgestellt hätten. Manche sagen, er sähe aus wie Roland Kaiser - hätte aber bessere Texte. Was ihn so anders macht? Die Tatsache, dass er die Intelligenz seiner Zuschauer*innen ernst nimmt. Bei allem Spaß. Claus von Wagners Kunst ist es sich höchst amüsant zu wundern.

Alfred Dorfer
Kabarett
8., 9. Mai 2019, 20:00 Uhr

Alfred Dorfer

UND...

Wie wird es jetzt weitergehen, fragt er sich? Der rätselhafte Stückauftrag eines Theaterdirektors hat Bewegung in das Leben von Alfred Dorfers Bühnenfigur gebracht. Und: Jetzt steht der Umzug bevor. Ein Mann, ein Raum, zwei Bananenkisten. Ein leerer Raum, voller Erinnerungen. Was kommt jetzt? Im besten Fall die Spedition. Jene Kraft, die fürs Erste Veränderung schafft. Und daran glaubt Dorfers Protagonist: an die positive Kraft der Veränderung. Alfred Dorfer zeigt in seinem aktuellen Soloprogramm Momentaufnahmen vom Aufbrechen und Ankommen.

Kabarett
Freitag, 10. Mai 2019, 20:00 Uhr

maschek XX

20 JAHRE DRÜBERREDEN. DIE JUBILÄUMSSHOW!

Seit 20 Jahren kommentieren maschek das politische Zeitgeschehen, drehen dabei den Wichtigen den Ton ab und reden drüber. Peter Hörmanseder, Robert Stachel und Ulrich Salamun präsentieren in dieser Jubiläumsshow einen Rückblick auf 20 Jahre Innen- und Außenpolitik, auf zwei Jahrzehnte Fernsehgeschichte, auf vergangene Sternstunden und vergessenen Irrsinn. Über zwei Stunden maschek-Klassiker live – plus nie gezeigte Bonus-Tracks.

Robert Blöchl
Kabarett
Mittwoch, 15. Mai 2019, 20:00 Uhr

Robert Blöchl

GUTE GESELLSCHAFT - Salzburgpremiere

In seinem ersten Soloprogramm zeigt Robert Blöchl, bekannt als Teil des preisgekrönten Kabarettduos BlöZinger, seine vielen Facetten und sein musikalisches Talent.

Thomas Maurer
Kabarett
Mittwoch, 12. Juni 2019, 20:00 Uhr

Thomas Maurer

ZUKUNFT

Das einzig sichere an der Zukunft ist zwar, dass sie so oder so kommen wird, Thomas Maurer hat aber trotzdem einiges zu ihr zu sagen. Herr Maurer wird, das kann man mit einiger Sicherheit prognostizieren, auf der Bühne sowohl virtuell als auch physisch anwesend sein und sein Publikum in seine persönlichen Zukunftsvisionen mitnehmen, in einen Abend zwischen selbstfahrenden Autos und selbstdenkenden Rechnern, künstlichen Welten und realen Problemen, der Zukunft von früher und der Zukunft von jetzt. Sie werden begeistert gewesen sein.

Gunkl & Walter
Kabarett
Freitag, 4. Oktober 2019, 20:00 Uhr

Gunkl & Walter

HERZ & HIRN II - Salzburgpremiere

Es kann doch nicht sein, dass man wissen will, ob die Doppeltilde gestisch onomatopoetisch begründet ist. Es kann doch nicht sein, dass man sich verliebt, ohne zu wissen in wen. Es kann doch nicht sein, dass man sich überlegt, ob ein Tor in der zweiten Halbzeit rechnerisch vor einem Tor in der ersten Halbzeit desselben Spiels gefallen sein kann. Es kann doch nicht sein, dass Trivial Pursuit zu einer Nahtoderfahrung führt. Doch, es kann sein. Es kann auch sein, dass der eine die Welt mit dem Herzen und der andere mit dem Hirn sieht, und sie trotzdem gut miteinander auskommen.

Science Busters
Kabarett
Donnerstag, 10. Oktober 2019, 20:00 Uhr

Science Busters

OZAPFTIS! 2019. DIE NATURWISSENSCHAFT DES OKTOBERFESTS - Salzburgpremiere

Das Oktoberfest – 209 Jahre Saufen, Schunkeln, Speiben für den Wirtschaftsstandort München! Die naturwissenschaftlichen Experten für Damenspitz und Herrenräuscherl Martin Moder (Molekularbiologe, PhD, Centrum f. Molekulare Medizin Wien), Science Blogger & Astronom Dr. Florian Freistetter und Martin Puntigam (MC der Science Busters & Univ. – Lektor, Uni Graz) mit ihrer neuen Show zur größten Drogenparty der Welt. Mit Gnackwatschenunterweisung – live!

Christoph & Lollo
Kabarett
Samstag, 12. Oktober 2019, 20:00 Uhr

Christoph & Lollo

MITTEN INS HIRN

Christoph und Lollo pendeln zwischen Musik- und Kleinkunstbühnen, sind weder klassischer Kabarett- noch konventioneller Musik-Act. 'Entertainer' ist ihre Bezeichnung der Wahl, „Österreichs schrägstes und eigenwilligstes Singer-Songwriter-Duo“ meint 'Die Zeit'. Sie sind leidenschaftliche Unterhalter, deren Kunst auch in ihrem neuen Programm bei aller Bissigkeit immer von Lebenslust und dem Respekt vor den Mitmenschen handelt – gerade dann, wenn sie sich spöttisch mit Schwächen und Fehlern derselben befassen.

Andreas Martin Hofmeir
Kabarett
Donnerstag, 17. Oktober 2019, 20:00 Uhr

Andreas Martin Hofmeir

KEIN AUFWAND! TEIL 2 - DIE LETZTEN JAHRE

Seit zwei Jahren macht Andreas Martin Hofmeir, ECHO-Klassik-Preisträger, Tubaprofessor am Mozarteum in Salzburg und Gründungsmitglied der bayrischen Kultband LaBrassBanda, wieder die Theater, Wirtshäuser und Kleinkunstbühnen dieser Welt unsicher. Nördlich wie südlich des Weißwurstäquators feiern Publikum und Presse seine musikalisch-kabarettistische Lesung KEIN AUFWAND!. Jetzt kommt endlich der lange ersehnte zweite Teil!

Kabarett
Freitag, 22. November 2019, 20:00 Uhr

Hazel Brugger

TROPICAL - Salzburgpremiere

Hazel Brugger ist wieder da, und das ist auch gut so. In ihrem zweiten Programm spricht sie über die großen Themen dieser Welt. Welches sind die besten Drogen? Was hilft bei Schlafstörungen, und warum sind Rechtspopulist*innen die besseren Liebhaber*innen? Gewohnt trocken und unaufdringlich baut Hazel in TROPICAL ihr Universum auf und öffnet dem Publikum die Tür in ihr Gehirn. Denn dort, wo es wehtut, fängt das echte Lachen doch erst richtig an.

Roland Düringer
Kabarett
Dienstag, 26. November 2019, 20:00 Uhr

Roland Düringer

AFRICA TWINIS - Salzburgpremiere

Roland Düringer wurde für den Film HINTERHOLZ 8 mit dem österreichischen Filmpreis ‚Goldene Romy‘ als bester österreichischer Schauspieler ausgezeichnet. Weitere Erfolge waren u. a. die Serie MA2412 sowie die Filme MUTTERTAG und POPPITZ. Neben Auftritten als Kabarettist schrieb er mehrere Bücher, u. a. LEB WOHL, SCHLARAFFENLAND (gemeinsam mit Clemens G. Arvay), in dem er u. a. seinen Ausstieg aus Systemen dokumentiert. So ergab für ihn ein 'Schritt zurück' – eine Entschleunigung im Außen – ein Mehr an Gelassenheit, Miteinander, Lebensqualität und Perspektive. Wir freuen uns auf seinen Besuch und sein neues Kabarett-Programm im Herbst 2019!

Heilbutt&Rosen
Kabarett
Mittwoch, 27. November 2019, 20:00 Uhr

Heilbutt&Rosen

WER WILL MICH? - Salzburgpremiere

Die seit Jahren erfolgreichste österreichische Kabaretttruppe unter der Leitung von Mastermind Helmuth Vavra ist bekannt für eine gelungene Mischung aus Satire und musikalischen Köstlichkeiten. 2019 bringen Heilbutt&Rosen ein neues Programm auf die Bühne - und eines können wir schon verraten: das wird Alltagssatire auf höchstem Niveau!

Luise Kinseher
Kabarett
Samstag, 30. November 2019, 20:00 Uhr

Luise Kinseher

MAMMA MIA BAVARIA

Wer mit Bayern klar kommt, kann auch Europa! Das neue Kabarettprogramm von Luise Kinseher beschäftigt sich mit einer Frage von globalem Ausmaß: Welche Bedeutung hat Bayern vom Weltraum aus betrachtet? Und welche Bedeutung hat das für die Welt? Viele Jahre war sie der Star beim Politikerderblecken am Nockherberg. Jetzt startet die mehrfach ausgezeichnete Kabarettistin und 'Patronin der Bayern' mit ihrem siebten Soloprogramm in den Herbst - und einer eigenen Fernsehshow!

Alfred Dorfer
Kabarett
Mittwoch, 11. Dezember 2019, 20:00 Uhr

Alfred Dorfer

UND...

Wie wird es jetzt weitergehen, fragt er sich? Der rätselhafte Stückauftrag eines Theaterdirektors hat Bewegung in das Leben von Alfred Dorfers Bühnenfigur gebracht. Und: Jetzt steht der Umzug bevor. Ein Mann, ein Raum, zwei Bananenkisten. Ein leerer Raum, voller Erinnerungen. Was kommt jetzt? Im besten Fall die Spedition. Jene Kraft, die fürs Erste Veränderung schafft. Und daran glaubt Dorfers Protagonist: an die positive Kraft der Veränderung. Alfred Dorfer zeigt in seinem aktuellen Soloprogramm Momentaufnahmen vom Aufbrechen und Ankommen.