ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo

Flüchtlingsrochaden

Workshop für FlüchtlingsbetreuerInnen und Flüchtlinge in Kooperation mit Talk Together. Leitung Abdullahi A. Osman. Anmeldung: office@argekultur.at, 0662/848784

ARGE schwerpunkt Open Mind Festival "HIDE OR SEEK. Mut zur Freiheit. Mut zur Flucht."

„Viele Menschen helfen Flüchtlingen, weil sie eine Aufgabe suchen. Aber leider fragen sich wenige, ob ihre Hilfe bei den Flüchtlingen richtig ankommt“ (Workshopleiter Abdullahi A. Osman). Gutgemeinte Handlungsweisen können auch als Verletzung missverstanden werden. Manchmal kommt es auch vor, dass Unterstützer den Flüchtlingen harte Wahrheiten vorenthalten, um sie zu schonen. Doch Flüchtlinge kommen nicht nur geprägt von ihrer Kultur und mit ihren persönlichen Eigenschaften an, sie bringen auch grenzenlose Erwartungen mit. Je früher sie erfahren, dass nicht all ihre Wünsche erfüllt werden können, desto schneller lernen sie die Realität kennen.
Talk Together bietet einen Workshop an, in dem Unterstützer und Betroffene durch Rollenspiele lernen, die Sichtweise des jeweils anderen zu verstehen und das eigene Verhalten kritisch zu hinterfragen.

Workshopleiter

Abdullahi A. Osman
geboren in Somalia; Studium Publizistik und Geschichte, wegen Bürgerkrieg in Somalia das Studium unterbrochen und geflüchtet, seit 1992 in Österreich.
Lebt und arbeitet in Salzburg, u.a. Mitherausgeber der Zeitung Talk Together, Dolmetschertätigkeit für diverse Flüchtlingseinrichtungen.
Autor: „Fluchtwege“ (1998), Theaterstück „Dhab iyo Dhaqan – Wahrheit und Tradition“ (2002, Markussaal Salzburg), schreibt somalische Gedichte, 2008 Film: „Flucht ohne Ende“; studiert an der FH Soziale Arbeit.
www.talktogether.org

Demnächst