ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo
25.11.2017 um 15:00 Uhr

Sebastian Kalicha: „Gewaltfreier Anarchismus & anarchistischer Pazifismus“

Auf den Spuren einer revolutionären Theorie und Bewegung. Lesung und Diskussion. Graswurzelrevolution.

ARGE lesung Kritische Literaturtage 2017 – Salzburger Buchmesse
Sebastian Kalicha: „Gewaltfreier Anarchismus & anarchistischer Pazifismus“ am 25.11.2017 um 15:00 Uhr

Was zeichnet anarchistische Strömungen aus? Wie verbinden sich Theorie und Umsetzung mit revolutionärem Gedankengut? Ein weiter Bogen führt von der Theorie zur Praxis, von der Geschichte zur Gegenwart und von der biografischen Betrachtung zur Bewegungsgeschichte.

In der facettenreichen Welt des Anarchismus spielt seit jeher auch der gewaltfreie Anarchismus und anarchistische Pazifismus eine Rolle. Was aber zeichnet diese spezifische anarchistische Strömung aus? Was sind die Grundlagen gewaltfrei-anarchistischer Theorie? Welche Persönlichkeiten haben diese Tradition des Anarchismus geprägt und welchen Einfluss hatte und hat sie auf emanzipatorische Protestbewegungen und auf anarchistischen, antimilitaristischen sowie gewaltfrei-revolutionären Aktivismus?

All diese Fragen und noch viele weitere Aspekte des gewaltfreien Anarchismus und anarchistischen Pazifismus werden in dieser illustrierten Einführung eingehend behandelt. Es wird ein weiter Bogen gespannt von der Theorie zur Praxis, von der Geschichte zur Gegenwart und von der biografischen Betrachtung zur Bewegungsgeschichte in dem Bestreben, ein umfassendes Bild und eine kohärente Analyse dieser anarchistischen Strömung zu liefern.

Demnächst