ARGEkultur Logo
Kritische Literaturtage 2017
Foto (c) Thinkstock
Salzburger Buchmesse

Kritische Literaturtage Salzburg

24. – 26.11.2017

Information für Verlage und VerlegerInnen

Von 24. bis 26. November 2017 werden in Salzburg die dritten Kritischen Literaturtage (KriLit) stattfinden. Diese dreitägige Veranstaltung ist als kostengünstige Alternative zu den großen Buchmessen gedacht und wendet sich vor allem an kleinere Verlage.

Auf Messetischen kann das Verlagsprogramm präsentiert und verkauft werden. Zusätzlich bieten wir die Möglichkeit, Lesungen, Vorträge und Diskussionen zu gestalten. Der Eintritt zur Messe und zu sämtlichen Veranstaltungen ist frei!

Das Team der KriLit Salzburg sieht seine Aufgabe nicht zuletzt darin, Grenzen zu überwinden und abzubauen: zum einen zwischen literarischem Buch und Sachbuch, vor allem aber zwischen Lesen und gesellschaftlichem Engagement.

Im großen Saal und im Foyer der ARGEkultur finden bis zu 50 AusstellerInnen mit ihrem Sortiment Platz. Für das Rahmenprogramm stehen zwei Räume zur Verfügung: das Studio (ausgestattet mit kompletter Veranstaltungstechnik und kleiner Bühne, geeignet für Lesungen und Filmvorführungen, Platz für bis zu 99 Personen) und der Seminarraum (geeignet für Lesungen, Platz für 40 Personen). Die Dauer einer Lesung/Präsentation ist mit maximal 50 Minuten festgesetzt.

In der ARGEkultur befindet sich auch das ARGE Beisl mit erstklassiger und preiswerter Gastronomie. Günstige Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie im Anmeldeformular.

Kooperationspartner der Kritischen Literaturtage Salzburg ist 2017 erstmals auch das Literaturhaus Salzburg. Wir freuen uns über Ihr Interesse und die Teilnahme Ihres Verlages!

Anmeldung

Anmeldeschluss: 10.07.2017

Anmeldeformular für Verlage und VerlegerInnen

Teilnahmekosten

€ 60,-

Inklusive Ausstellungsplatz (1 Tisch á 1*1,5m) und Teilnahme am Veranstaltungsprogramm für die Messezeit.
Jeder weitere Tisch: 60,-

Der Eintritt für BesucherInnen ist frei.

Öffnungszeiten Buchmesse

24. & 25. 11.: 15:00 – 22:00 Uhr
26. 11.: 11:00 – 17:00 Uhr

Anfragen

krilit@argekultur.at

ARGEkultur Salzburg
Ulrike-Gschwandtner-Straße 5
5020 Salzburg