ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo

Leo Tuor: CAVREIN

Autorenlesung und Gespräch mit dem Kulturphilosophen Jens Badura

Text creativeALPS Eine Koveranstaltung mit dem 12. Literaturfest Salzburg
Leo Tuor: CAVREIN am 23.05.2019 um 16:30 Uhr
Foto © Ayse Yavas
Eintritt frei
Donnerstag
Studio
bestuhlt (freie Platzwahl)

Der rätoromanische Schriftsteller Leo Tuor erzählt in CAVREIN (Ü: Claudio Spescha) vom Scheitern eines Jägers und seiner Begleiter in der rauen Landschaft von Cavrein in Graubünden. Viele Sommer hat der Autor selber als Schafhirte in den Alpen verbracht. Er kennt die Schroffheit der Berge wie ihrer Bewohner*innen, er liebt diese Landschaft und die bedrohte Sprache dieser Menschen. Seine Erzählung ist aber alles andere als romantisch oder provinziell, sondern „voller Hintersinn, leichtfüßig, auch witzig, gespickt mit literarischen Zitaten aus allen Epochen“ (Deutschlandradio Kultur). Im Gespräch mit dem Kulturphilosophen Jens Badura wird es um die literarische Vermessung der Alpen ebenso gehen wie um das Schreiben und Übersetzen aus und ins Rätoromanische.

Mehr Informationen in Kürze!

Demnächst