ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo

Get Well Soon: THE HORROR

OPEN MIND Festival Musik
Get Well Soon: THE HORROR am 14.11.2019 um 20:00 Uhr
Foto © Clemens Fantur

„These ramshackle walls / They rot and rot / We slide from the knolls / Our safe distant spot / The horror / Comes / To life“: Angst und Albträume stehen zu Beginn des OPEN MIND Festivals. Angst vor dem gesellschaftlichen Abstieg, dem Verlust von Sicherheiten, vor Krieg, religiösem und politischem Wahn; Albträume von den Gräueln deutscher Geschichte, dem Unbehagen an der Gegenwart und den Ruinen der Zukunft.

Das aktuelle Album von Konstantin Gropper alias ‚Get Well Soon’ ist großer orchestral arrangierter Pop, zwischen Scott Walker, Frank Sinatra, David Lynch und Hitchcock-Komponist Bernard Herrmann. Hier warme, dort zitternde Geigen, dann ins Surreale und Irrlichternde, bald ins Märchenhafte und Schaudernde gekippt. Alle großen Themen der Gegenwart – und des Festivals – sind in diesem Album verdichtet auf ihren emotionalsten Punkt: eine Phantasmagorie der Angst, gebettet in musikalische Schönheit. „Ein ambitioniertes Werk, das in der jüngeren deutschen Musik seinesgleichen sucht.“ (Spiegel Online)

Open Mind Festival Logo 2019

Programmübersicht

14.–23.11.2019

Get Well Soon ist das Musikprojekt des deutschen Sängers, Songschreibers und Multiinstrumentalisten Konstantin Gropper (geb. 1982). Bislang erschienen die Alben REST NOW, WEARY HEAD! YOU WILL GET WELL SOON (2008), VEXATIONS (2010), THE SCARLET BEAST O´SEVEN HEADS (2012), LOVE (2016) und THE HORROR (2018), dessen Release von einer Webserie begleitet wurde.

Demnächst