ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo

BYE BYE SESSION 2: POSSESSED

Essayfilm von Rob Schröder und Metahaven | OV (Englisch ohne Untertitel)

OPEN MIND Festival Medienkunst
BYE BYE SESSION 2: POSSESSED am 16.11.2019 um 20:00 Uhr
Still © Remco Schnorr
Samstag
Saal
bestuhlt (freie Platzwahl)

„Jede Zärtlichkeit ist radikal in einer zerstörten Welt.“

Bye Bye Realität? Bye Bye Miteinander? Bye Bye Empathie? Smartphones werden verbrannt, als ob man Kultobjekte eines Aberglaubens bannen müsste. Ein Eisberg kracht zusammen. Eine Drohnenkamera filmt die Ruinen Aleppos. Erratische Kostüme verdecken Gesichter von Menschen, die auf einem verlassenen Militärflughafen in Kroatien Formationen bilden und damit vielleicht auf neue Formen des Zusammenseins hindeuten.

Nach intensiver Diskussion in SESSION 1 betreten wir in SESSION 2 den Bereich des Audiovisuellen. Der Essayfilm POSSESSED (2018) des niederländischen Dokumentarfilmers Rob Schröder und des Designer-Kollektivs Metahaven zeigt eine aus den Fugen geratene Welt. ‚Found footage‘ trifft hier auf dystopische (Alb-)Traumlandschaften, der hypnotische Score von Laurel Halo trifft auf analytische Texte der Politologen Alex Williams und Nick Srnicek.

Open Mind Festival Logo 2019

Programmübersicht

14.–23.11.2019

Demnächst