ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo
07.11.2020 um 10:00 Uhr

ZUSCHAUER*INNEN-FRÜHSTÜCK

ZOOM-Meeting | Anmeldungen unter tickets@argekultur.at

OPEN MIND Festival Vermittlung
ZUSCHAUER*INNEN-FRÜHSTÜCK am 07.11.2020 um 10:00 Uhr
Plakate © beton.studio

Die Kurator*innen Theresa Seraphin und Sebastian Linz stellen Ihnen das Festivalprogramm vor: Wem gehört die Welt? Und warum ist gerade jetzt der richtige Zeitpunkt, um nach Besitz, Macht und Hegemonie zu fragen? – Wir schüren Ihre Neugierde, wecken Ihre Erwartungen und laden Sie ein, uns im virtuellen Raum Ihre Fragen zu stellen.

Das ZUSCHAUER*INNEN-FRÜHSTÜCK findet als ZOOM-Meeting in einem geschützten, nicht-öffentlichen Rahmen statt. Wollen Sie aktiv daran teilnehmen? – Dann melden Sie sich per eMail an tickets@argekultur.at an - wir schicken Ihnen den Zugangs-Link für das gemeinsame Samstags-Frühstück zu!

WIR ZIEHEN UM. DAS OPEN MIND FESTIVAL WIRD DIGITAL

Liebe Zuschauer*innen,

WEM GEHÖRT DIE WELT? ist das Thema des diesjährigen OPEN MIND Festivals. Wir stellen Fragen nach Besitz, Macht und Ökonomie. Fragen, die sich in der pandemischen Gegenwart noch viel deutlicher stellen lassen als bisher. Fragen, die gerade jetzt gestellt werden müssen.

Die gute Nachricht ist daher: Das OPEN MIND Festival findet statt. Die zunehmend strengeren Reisebedingungen für unsere nicht-österreichischen Künstler*innen und Speaker*innen haben uns jedoch zur Entscheidung bewogen: Dies diesjährige Ausgabe des OPEN MIND Festivals ist ausschließlich digital.

Wir begreifen diese Entscheidung nicht als Verlust, sondern als Gewinn. Trotz widrigster Umstände bekommen Sie ein Festival mit Theater-Performances, Diskussionen, Lesungen und Musik auch dorthin, wo Sie sich derzeit aufhalten. Sie können teilhaben, zusehen, zuhören, lesen und ins Gespräch kommen. Darum ginge es analog - und darum wird es auch digital gehen.

Das ganze aktualisierte Programm finden Sie auf www.openmindfestival.at. Bereits gekaufte Tickets können problemlos storniert und in Streaming-Tickets umgewandelt werden. Und natürlich haben Sie mit unserem Streaming-Festivalpass - und den vielen Gratis-Angeboten - die Möglichkeit, das Festival als Ganzes zu erleben.

Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen ein schönes Festival

Theresa Seraphin und Sebastian Linz

 

BÜCHERTISCH

Die Salzburger Rupertus-Buchhandlung begleitet das diesjährige OPEN MIND Streaming-Festival mit einem Büchertisch. In der Rupertus-Buchhandlung finden Sie eine große Auswahl an Büchern zum Festivalthema – um Ihre Eindrücke der Autor*innen, Diskutant*innen und Künstler*innen zu vertiefen oder um die thematischen Schwerpunktsetzungen des Festivals zu erweitern.
www.rupertusbuch.at

RADIOFABRIK

Das Programm des Festivals zum Hören! Zum dritten Mal gibt es ein OPEN MIND Festivalradio. Interviews mit Künstler*innen, Einblicke in Probenprozesse, Auszüge aus ausgewählten Veranstaltungen. Von 12. bis 23.11., werktags ab 12:06 Uhr, auf der Radiofabrik (107,5 & 97,3 Mhz / im Kabel 98,6 Mhz) und online zum Nachhören.
www.radiofabrik.at

argeBOT

Der argeBOT, das digitale Maskottchen der ARGEkultur, macht für das OPEN MIND Festival einen großen Entwicklungsschritt: Nach den ersten beiden öffentlichen Testphasen als physische Installation geht der BOT nun online – unterstützt von der Wiener Agentur ‚The Ventury’. Während des Festivalzeitraums wartet der BOT auf der Festivalwebsite auf Sie, um dort ganz intim mit Ihnen über Besitz, Macht und andere Status-Tabus zu sprechen. Stellen Sie Fragen – vielleicht bekommen Sie erhellende Antworten ...
www.openmindfestival.at

Demnächst