ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo
01.10.2021 um 19:00 Uhr

NON-BINARY * INTER * TRANS – WHAT'S THAT ALL ABOUT?

Wiederholung des 3. Interdisziplinären Forschungsgesprächs der Salzburger Hochschulen vom 15. April

FLINT*POWA Diskurs Eine Koveranstaltung mit 'Universität Salzburg / gendup – Zentrum für Gender Studies und Frauenförderung'
NON-BINARY * INTER * TRANS – WHAT'S THAT ALL ABOUT? am 01.10.2021 um 19:00 Uhr
Originalfoto © Sharon McCutcheon / pexels
Freitag
Stream

Im Gespräch ist, was sichtbar ist. Wie wird Unsichtbares sichtbar gemacht? Wie wird über Sichtbares gesprochen?

Das Geschlecht wird Menschen nicht angesehen, sondern zugeschrieben. „Was ist es denn? Ein Junge oder ein Mädchen?“ Diese ersten ‚wichtigen‘ Fragen noch vor der Geburt des Menschen bestimmen den Lebensweg. Was, wenn dieser Weg nicht stimmt? Was, wenn die Norm uns den Blick verstellt?

Streaming

Diese Veranstaltung wird als Gratis-Stream angeboten.
Details und Informationen finden Sie hier.

Der Österreichische Verfassungsgerichtshof bestätigte 2018 das Recht auf ‚individuelle Geschlechtsidentität‘. Doch was bedeutet das konkret? Wie agiert die Gesellschaft in ihrem alltäglichen Handeln? Welchen Fokus legt die Wissenschaft auf Themen außerhalb von Geschlechternormen?

Dieses 3. Interdisziplinäre Forschungsgespräch der Salzburger Hochschulen soll Leerstellen beleuchten und Auseinandersetzungen anstoßen. Mit Expert*innen aus Film, Theaterpädagogik, Medizin und Sprachwissenschaft.

www.uni-salzburg.at/gendup

ARGEkultur auf Facebook ARGEkultur auf Twitter ARGEkultur auf Flickr ARGEkultur auf YouTube ARGEkultur auf Instagram