ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo
20.01.2023 um 19:30 Uhr

André Hinderlich: NICHTS

In Kooperation mit FS1 | Im Anschluss Publikumsgespräch

Performance Eine Koveranstaltung mit André Hinderlich
André Hinderlich: NICHTS am 20.01.2023 um 19:30 Uhr
Foto © André Hinderlich / Bearbeitung © fokus-design

Der spätmoderne Mensch als nach vorne stürzendes Projekt- und Produktivwesen; als einer, der stets weiß, was ist. – Die theatrale, multimediale Lecture-Performance von André Hinderlich konfrontiert diesen Menschentypus mit der Möglichkeit eines Dazwischen, einer ‚Weltpause’ (Peter Sloterdijk): mit NICHTS. ‚Nichts’ als Materie, Bühnenbild, Licht, Raum, Video, Text und einer schauspielerischen Subjekt-Identität, welche nicht länger eine sein will – und es wohl doch sein muss. NICHTS ist ein persiflierender Modellvertrag zur Normalisierung der Gesellschaft.

Streaming

Diese Veranstaltung wird auch als Stream angeboten.
Details und Informationen finden Sie hier.

Mit der experimentellen Performance NICHTS zeigt der Schauspieler und Performer André Hinderlich – nach dem Doppelprojekt SELBSTBEZICHTIGUNG von Peter Handke | ACCUSATIO ALTERIUS (2019) und der Performance THE FORM OF POWER (2021) – bereits seine dritte Arbeit an der ARGEkultur.

  • Konzept, Idee, Text, Bühnenbild, Kostüm, Video und (Sprech)-Performance André Hinderlich
  • Dramaturgische Mitarbeit Philipp Lamprecht

hinderlich.net

ARGEkultur auf Facebook ARGEkultur auf Flickr ARGEkultur auf YouTube ARGEkultur auf Instagram